1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable und mehrere HDTV Kanäle

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Telefonbomber, 28. April 2009.

  1. Telefonbomber

    Telefonbomber Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo
    Habe mal eine Frage.
    Spiele mit dem Gedanken auf von Kabel auf Sat umzusteigen.
    Wegen der Verkabelung würde ich eine Unicable Variante bevorzugen.

    Ich gehe davon aus das in den nächsten Jahren über Sat 10-20 HD-Kanäle
    zu empfangen sind.
    Können diese Datenmengen ohne Probleme mit den normalen 200-300 Kanälen über die vorhanden Kabel empfangen werden oder kann es sein das die vorhandenen Kabel nicht genug Leistung bringen.???

    Telefonbomber
    :winken::winken::winken::winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Der Trick bei Unicable ist ja gerade der das immer nur der Transponder übertragen wird den der Receiver gerade will. Bei Unicable gibts also keine Kapazitätsengpässe. Also kein Problem.
    Nur bist du bei Unicable auf max. zwei Sat Positionen festgelegt und es laufen nur Unicable fähige Receiver. Das sind aber die einzigen Einschränkungen (max. 4 oder 8 Tuner an einem Kabel ist keine Einschränkung in dem Sinne) die Unicable gegenüber normalen Sat hat.


    Das Problem was du siehst ist nur bei den "normalen" Einkabelsystemen und bei Kopfstationen vorhanden. Denn hier müssen wirklich alle Programme aufeinmal durchs Kabel passen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2009
  3. Telefonbomber

    Telefonbomber Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Danke für die uperschnelle Antwort.

    Verstehe ich das richtig:

    4 ich eine Quadro LNB verwende (mit 4 Receivern)
    und alle Receiver laufen zur gleichen Zeit werden auch nur 4 Programme durch das vorhandene Kabelnetz geleitet??
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Ja !

    ABER.... warum möchtest du an 4 Receivern mehr als 4 Programme gleichzeitig sehen bzw. WIE willst du das überhaupt machen ?

    Um dir aber etwas genaueres sagen zu können musst du mal deine Verkabelung beschreiben und auch mal definitiv sagen wie viele Receiver/Tuner du im Endausbau insgesamt betreiben möchtest ! Beachte hier aber das ein Twin-Receiver immer als 2 Geräte/Tuner gezählt werden muss.

    P.S. "Twin-Receiver" = Gerät mit 2 eingebauten Tunern und meistens auch eine Festplatte eingebaut. Damit kannst du ein Programm anschauen und parallel dazu ein 2. Programm nach freier Wahl aufnehmen (intern auf die Festplatte).
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    "Unicable" kann auf einer Ableitung gleichzeitig und unabhängig für jedes Empfangsteil:
    - 8 Empfangsteile speisen (also 8 Single-Receiver oder 4 Twins oder kombinationen)
    - 8 ZF-Ebenen zur Verfügung stellen
    Jedem Empfangsteil wird ein Übertragungskanal fest zugeordnet, auf den der jeweils angeforderte Transponder umgesetzt wird. Dabei ist dem Umsetzer der Inhalt des Transponders egal, es funktioniert mit analogen Programmen (Videoinvertierung beachten!) und mit digitalen, egal ob DVB-S oder DVB-S2.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle


    Keiner hat das Gegenteil behauptet und was du hier schreibst hat "usul" bereits oben geschrieben !
     
  7. skinny

    skinny Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Hallo, da hier einige Experten am werkeln sind,möchte ich hier gleich mal meine Frage unterbringen.
    Auch wir möchten von Kabel auf Sat ( nur 19,2°) umsteigen und haben das OK vom Vermieter.Der möchte eine Firma zur Errichtung beauftragen, scheut sich aber bischen vor den Kosten der Verkabelung im Haus,was ich verstehe.Wir sind 3 Mietparteien plus Einliegerwohnung,wo der Vermieter ab und zu mal Ferientage verbringt (er hat immer terrestrisch über Zimmerantenne geschaut,geht jetzt nicht mehr..).Ich möchte 3 Anschlüsse in die Wohnung (1x für Twin Receiver und 1x für Single Receiver),die anderen 2 Mietparteien wären mit 2 Anschlüssen zufrieden,die Einliegerwohnung mit 1 Anschluss, wären insgesamt 8 Anschlüsse.Unser Haus ist für Kabel digital ready, ich empfange digitale Programme mit Receiver,und denke,dass wir eine Sternverteilung haben.Kann leider nicht in den Verteilerkasen schauen, der ist verschlossen! Aber geh ich recht in der Annahme, das digital mit Verteilung von Dose zu Dose (Einkabelsystem) nicht funktioniert?!
    Nun habe ich gestern in einem Fachjournal von Technisat einen Bericht über das Technisat TechniRouter System gelesen,dort wird geschrieben, dass dieses System bis zu 8 Satanschlüsse ohne Programmeinschränkung ( HDTV tauglich) durch eine alte vorhandene Einkabellösung versorgen kann, vorrausgesetzt man benutzt Receiver von Technisat die "TechniRouter ready" sind und mit dem System kompatibel sind.
    Nun meine Frage, wäre dieses System auch für eine Sternverteilung einsetzbar, und wenn, brauche ich dann unbedingt die "TechniRouter" Receiver von Technisat oder gehen auch andere Receiver die Steuerbefehle DiSEqC oder Unicable fähig sind zum Bsp. der VANTAGE HD 8000S!
    Danke für Euere Tips,
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2009
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Der Vantage/ die Vantage würde an dem System auch gehen, auch Geräte von z.B. Kathrein (z.B. der HDTV UFS-910 oder der HDTV-Twin UFS-922), Octagon (z.B. der SF-718, SF-818, SF-908 oder der HDTV SF-918), Smart (z.B. der MX04+ oder MX04L) -- (bei den Geräten muss aber zum Teil ein Softwareupdate erst aufgespielt werden das sie das alles unterstützen da sie im Auslieferungszustand noch nicht dafür tauglich waren !).

    Alternativ kann ich dir auch das System von INVERTO (Inverto 8-fach Unicable-Multischalter IDLP-UST110-CUO10-8pp).

    Les mal mehr dazu:
    hier
    hier
    hier

    Dieses System hätte ggf. auch noch den Vorteil das es einen "Legacy-Ausgang" hat. An diesem extra Ausgang des Schalters kann man einen Receiver anschliesen der NICHT Unicable-tauglich
    sein müsste (z.B. die Einliegerwohnung).


    P.S. und für noch größere Anlagen gibt es ein neues System von DUR-LINE (war gerade auch Testsieger), schau dazu mal hier. Dieses System ist jetzt soweit ich das gelesen habe auch einen Nummer kleiner lieferbar, dann mit nur 4 Ausgängen statt den 8 von dem hier verlinkten System und dann auch viel günstiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2009
  9. Telefonbomber

    Telefonbomber Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Hallo
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich habe im Moment in 6 Räumen einen Kabelsanschluß

    wenn ich die Variante von Inverto wähle (mit Legancy) fehlt mir ja ein Anschluss.
    Da aber max. 5 Kabelsanschlüsse zur gleichen Zeit belegt sind, kann ich doch diese LNB einsetzten, oder.
    Das bedeutet doch der Legency-Anschluss immer Verfügbar ist und von den anderen 5 Kabelanschlüssen immer 4 Stück zur gleichen Zeit geschaut werden können.
    Ist es egal welche 4 geschaut werden oder müssen diese aus den 5 vorhandenen irgendwie zugeordnet werden.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unicable und mehrere HDTV Kanäle

    Warum überhaupt Unicable wenn vom Schalter zu jedem Receiver eh ein eigenes Kabel liegt? Unicable nimmt man wnen mehere Receiver (oder ein Twin-Receiver) an einem gemeinsamen Antennkabel angeschlossen werden müssen.

    Mach doch erstmal ne Skizze von deiner Situation. Dann wirds deutlicher.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen