1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable TV Empfang Samsung

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Jenkins, 5. Dezember 2018.

  1. Jenkins

    Jenkins Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, ich bräuchte mal Hilfe von jemanden der sich mit Samsung TV's und Unicable auskennt.
    Also meine Tochter lebt in einer Mietwohnung mit 8 Parteien daher Unicable. Ihr wurde die Frequenz 1675 zugewiesen. Steht auf der Satanschlussdose.
    Frage:
    Muss man das dem TV durch Eingabe mitteilen oder kann er das von selber?
    Es ist ein nagelneuer Samsung TV mit Tizen OS.
    Bisher lief die Sendersuche ohne Erfolg.
    Danke vorab für eure Mithilfe.
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Am TV muss man bei den SAT Einstellungen UNI Cable wählen und dann wahrscheinlich auch die Frequenz angeben.
    So war es zumindest bei älteren TVs, wie es bei dem Neuen ist, weis ich allerdings nicht.
    Wenn man aber nix angibt, geht er von SAT per LNB/Multischalter aus, es müsste dann explicit "Unicabel" angegeben werden.
     
  3. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.146
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das muss man dem TV mitteilen. Zunächst über MENU > Senderempfang > Sendereinstellungen > Satellitensystem zu SatCR/Unikabel-Einst. (> Bezeichnungen eines älteren Samsung!), dann SatCR/Unicable auf Ein, für Steckplatzfrequenz die 1675 MHz eintragen. Allerdings müsste unter Steckplatznummer außerdem die Steueradresse eingetragen werden. Steht die nicht auf der Dose?

    Gebräuchlich sind 1675 MHz in Kombination mit Adresse (Steckplatznumer) 7 bei Julec. Muss aber nicht so sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
  4. Jenkins

    Jenkins Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke euch allen. Werde das mal so weitergeben.
    Von Steueradresse steht da nichts, nur eine Frequenz.
     
  5. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.146
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ändert aber nichts daran, dass man die Adresse (Steckplatznummer) konfigurieren muss. Umgekehrt macht der Samsung das – zumindest in der Theorie – halbautomatisch: Gibt man die Adresse vor, kann – in einem allerdings noch indirekten Verfahren über Hochfrequenz – die Userbandfrequenz bestimmt werden. Die ist aber angegeben, nicht die Adresse.

    Bleibt also nur nachzufragen oder zu probieren. Aus dem Stehgreif fällt mir im alten Unicable-Protokoll nur Jultec mit der Konbi Adresse #7 / Frequenz 1675 MHz ein.
     
  6. Jenkins

    Jenkins Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Tja hilft nichts wir kennen diese Steckplatzadresse nicht.
    Aber jetzt wissen wir zumindest woran es hapert. Vielen Dank an alle.
     
  7. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.146
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    - Mit #7 / 1675 MHz erfolglos probiert?
    - TV korrekt angeschlossen / Hat die Dose genau eine Buchse mit Gewinde wir der Sat-Eingang des TVs?
     
  8. Jenkins

    Jenkins Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bin ja nicht vor Ort, wollte nur meiner Tochter auf diesem Wege helfen.
    Aber ich denke schon das sie den richtigen Anschluss am TV gewählt hat.
    Dennoch habe ich das auch gefragt und ja beide Anschlüsse haben Gewinde für Sat Leitung.
    Sie hat einen Nachbarn gefragt der hatte da auch Probleme mit.... angeblich kam ein Techniker der an der Satdose rumgefummelt hat Hmmm...
     

Diese Seite empfehlen