1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von PatrickBach00, 18. Januar 2015.

  1. PatrickBach00

    PatrickBach00 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen liebes Forum,
    ich plane in naher Zukunft die Anschaffung eines VU+ DUO2 welcher wahrscheinlich erstmal einen Dual-Tuner bekommt. Allerdings geht bei mir nur ein SAT-Kabel ins Wohnzimmer und ich kann auch kein zweites geschweige denn drittes und viertes nachziehen (Habe ich gestern den halben Vormittag versucht). Nun bin ich gezwungen auf Unicable umzurüsten, allerdings werfen sich da noch ein paar Fragen auf und ich würde gerne von euch wissen ob ich alles richtig machen würde.

    Von meiner Sat Schüssel laufen 4 Kabel in den Dachboden welche dort mit F-Kupplungen an die jeweiligen Kabel angeschlossen werden, welche in die Räume führen. Mein Plan wäre ein GT-Sat LNB mit 3 Legacy Ausgängen sowie einem Unicable Ausgang (Unicable ins Wohnzimmer, rest wie bisher). Von dort aus führt ein rund 25 Meter langes Koaxialkabel ins Wohnzimmer, bis jetzt noch in eine alte Kathrein Dose mit Standard Steckern (die fürs Kabelfernsehen) und danach mit einem Adapter zum Fernseher. Anstatt dieser Dose hätte ich jetzt eine Axing SSD 5-07 gesetzt und von dort aus erstmal mit einem Kabel zum Fernseher (Sollte ich später auf QUAD aufrüsten könnte ich ja einfach einen 2 Wege Verteiler im Fernsehschrank verbauen).

    Soweit wäre mein Plan, allerdings weis ich nicht ob der zu 100% richtig ist und so wollte ich euch um Rat fragen.

    Danke im Voraus für eure Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen

    Patrick Bach
     
  2. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unicable nachrüsten

    ja dass würde so funktionieren,
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unicable nachrüsten

    Wie groß ist denn die Antenne? bei 85cm und mehr,könnte es schon zu viel Pegel für den TV sein.Besser gleich noch den Verteiler nach der Dose installieren der noch etwas Pegel schluckt und eine SSD 5-10 verwenden.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.507
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unicable nachrüsten

    Im Einkabelmodus bekommt man Empfangsgeräte nicht so leicht übersteuert, da man ja nur so viele Transponder wie Userbänder zuführt. Der obere Normpegel von 77 dBµV gilt für 40 Transponder, pro Halbierung der Anzahl darf man da 3 dB draufrechnen.
     
  5. PatrickBach00

    PatrickBach00 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable nachrüsten

    Den durchmesser weis ich grad ehrlich gesagt nicht auswendig da man an der antenne die letztenjahre nie etwas gemacht hat. Die marke ist aufjedenfall satpartner was meines wissens technisat ähnlich ist. Ich weiss nicht obs hilft allerdings erreiche ich aktuell eine signalstärke von nur 66% bei 100% qualität.
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unicable nachrüsten

    Dann dürfte das ca 10dbµV mehr sein als das obere Normpegelfenster im Normalmodus? Wusste ich so auch noch nicht.
     
  7. PatrickBach00

    PatrickBach00 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable nachrüsten

    Das heist für mich (Auf deutsch bitte :D)?
     
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unicable nachrüsten

    Das es bei dir vermutlich mit der SSD 5-07 funktionieren würde. Ob nun das GT Sat LNB zu empehlen ist ..Da hab ich keine Zahlen dafür.Auf jeden Fall verlangt es nach einer sehr sauberen Installation.Da es mit 300mAh doch recht viel vom Receivernetzteil verlangt.Gute Kupferkoaxkabel sind da schon nötig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  9. PatrickBach00

    PatrickBach00 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable nachrüsten

    Mein Problem ist, dass ich nicht allzu viel Geld ausgeben möchte und ein Quattro LNB und ein extra Multischalter doch nochmal einiges mehr kosten. Leider ist das GT-Sat das einzige, welches 3 Legacy Outputs bietet.

    IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP UniCable: Amazon.de: Elektronik

    wie wäre es mit diesem hier? dafür gibts 35 Bewertungen.
    Oder wisst ihr noch eine andere Alternative?
     
  10. PatrickBach00

    PatrickBach00 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable nachrüsten

    Kabel habe ich soeben geprüft, sollten Kathrein LCD 90 Kabel sein (schon etwas älter)
     

Diese Seite empfehlen