1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UniCable-Einkabelsystem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von gary, 30. Juni 2009.

  1. gary

    gary Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Im usesren Hochahaus gibt es ein DiSEqC 1.0 SCR Einkabelsystem. Empfehlung als Satellitenreceiver ist Kathrein (von der Installationfirma). Kann ich auch künstigere Alternativen verwenden. Wie ist es mit Digital PR-K Technisat Digital. Passt es in diese System?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    Das ist ein Kabel Receiver und kein Sat Receiver. Deshalb geht er nicht.
    Den bekommste nicht mal Angeschlossen.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    Da die Bezeichnung "DiSEqC 1.0 SCR" nicht wirklich Sinn ergibt solltest du dich erstmal vergiewissern was dort genau installiert ist.
    Es stehen zur Auswahl:
    a.) UFOmicro
    b.) Unicable (gibts auch unter zich anderen Namen)

    cu
    usul
     
  4. nickes

    nickes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    jede Menge Set Top Boxen
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    am besten verwendest du nur Marken Satellitenreceiver, am besten aus Deutschland die auch in Deutschland produziert werden, also zum Beispiel Kathrein oder Technisat. erfahrungsgemäß kann es bei Receivern aus Fernost zu Problemen kommen weil die Chipsaätze zwar oft das Protokoll nach DIN EN 50494 unterstützen, es aber trotzdem zum Teil Probleme bereiten.
    Vorsicht bei Premiere zertifizierten Boxen, diese unterstützen das Protokoll häufig nicht.
    ich empfehle dir z.B.
    Telestar Telegi 3 S
    Diginova 3 CR CS
    oder Diginova HD
     
  5. danderl

    danderl Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    hab den diginova hd und ein dursat unicable lnb mit 4 teilnehmern, bisher ging alles, 1. strang im haus 2 teiln. alles ok, 2. strang ich und unter mir 2. teiln. ich habe den diginova hd und die dame hatte (!) den comag sl35, damit ging alles, nun hat ihr ein tv-techniker/verkäufer einen sündteuren loewe tv aufgeschwatzt, und den comag einfach ohne zu fragen entfernt, toll, seitdem kann ich über ihr NUR noch sehen, wenn ihr tv AUCH AN ist, was kann ich tun??
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    Ist der Fernseher auf Unicable eingestellt?
     
  7. danderl

    danderl Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: UniCable-Einkabelsystem

    klar, sonst hätte sie ja kein bild, nö, der ist auf ihrer frequenz und meiner auf eben meiner ;-) eingestellt, das ist ja das seltsame, hab jetzt testweise den comag sl35 bei mir mittels eines verteiulers parallel angeschlossen, der geht hier bei mir auf den freien frequ., der diginova leider nicht, auch egal ob der sl35 ein oder auf standby ist, es muß irgendwie am tv liegen, der was anders macht, als der comag zuvor, aber was? und wie kann ich es beheben??

    :-(
     

Diese Seite empfehlen