1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cpt, 15. April 2012.

  1. cpt

    cpt Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Community,

    ich habe mich auf der Suche nach Hilfe in dieses Forum verirrt. Was ich bisher lesen konnte, erfreut mich schonmal sehr.

    Unsere bisherige Kabelanlage wurde seitens des Vermieters am gestrigen Tag auf Digital-Sat Empfang umgestellt und seit dem bin ich genervt. Ich erkläre im Folgenden.

    Vor ca. 4 Wochen bekamen wir die Information das Mitte April endlich auf Digital-Sat Empfang umgerüstet würde und wir (Partnerin und ich) waren guter Dinge. Als Info erfuhren wir "eure Anlage muss DVB-S" können. Super! Wir haben einen schicken Flat gesehen für kleines Geld, einen 47" LG LG Produkt Support für 47LK950S. Was ein tolles Monster. Zu Hause aufgebaut und alles super. Der Fernseher empfängt gute 80 Sender. Toll! Er empfängt sogar von irgendwoher schon D-TV. Begeistert war ich vor allem von der Menüführung und all diesen Dingen. Endlich TV-Technik des 21sten Jahrhunderts. Besonders toll, der Fernseher hat alle Receiver (die ich dachte die es gibt, voll allem DVB-S) schon eingebaut. D.h. ich kann die tolle Fernbedienung und die Menüführung behalten!


    Gestern dann kommt unser Vermieter mit einem TV-Techniker ins Haus. Von der elfstündigen Dauer spreche ich hier mal nicht...
    Dieser teilt mir mit: "Ja also ihr Fernseher kann kein unicable!". Natürlich hat der freundliche Herr zufällig einen unicable-Receiver (Smart Joy HD digitaler Satelliten-Receiver (DVB-S2, HDMI, SCART, USB): Amazon.de: Elektronik) und ein HDMI-Kabel dabei. Ich bezahle für beides schlappe 90,-€. Weil wir natürlich TV schauen wollen, willigen wir dem Kauf zu.
    Wie sich die Preissuche eben im Internet auf meine ausgewirkt hat, könnt ihr euch denken...


    So, nun meine Frage an euch. Kann ich TV und Receiver so anschließen das ich wieder über den Fernseher umschalten kann? Diese pisselige Fernbedienung des Receivers und die billige Menüführung nerven gewaltig.

    Mein ihr ich kann den Receiver und das Kabel umtauchen und mein Geld zurückverlangen?

    MfG,
    cpt
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

    Nein kannst Du nicht .

    Klar kannst Du das. Klassisches Haustür Geschäft.

    Tja, da hättest Du beim Kauf des TV Gerätes drauf achten müssen, das der Unicable tauglich ist. Fast alle Neueren Geräte können das. Geiz war wiedermal geil.
     
  3. cpt

    cpt Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

    1.) Mies aber absehbar. Danke!
    2.) Gut. Danke!

    Geiz ist dem Falle nicht geil gewesen da ich ja garnicht wusste, dass ich diesen unicable-Kram benötige. Ohne jetzt ins Detail zu gehen, unsere finanziellen Möglichkeiten sind zur Zeit limitiert, daher war dieses Gerät angezeigt. Von demher ist das Saturnmotto nicht zutreffend.
     
  4. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

    Du könntest ja auch nochmal vorsichtig beim TV Händler anfragen, ob die nicht vielleicht einen Umtausch des Fernsehers gegen einen Unicable-fähigen TV zustimmen.

    Anonsten kannst du ja auch einfach mal genauer Beschreiben, wie das "TV-Netz" aufgebaut ist. Ein/Zwei/Mehrfamilien Haus und wie viele Dosen vorhanden und wieviele davon verwendet werden. Eventuell auch genaue Typenbezeichnung des verbauten Unicable-Multischalters

    Vielleicht passt es zufällig ja irgendwie, dass man euren "Unicable-Strang" auf einen eventuell vorhandenen "Legacy-Ausgang" setzt und somit an einer Dose einen "normalen" SAT-Anschluss hat (andere Wohnungsanschlüsse könnte man dann aber nicht mehr paralell nutzen)
     
  5. cpt

    cpt Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

    Umtausch wäre sogar noch möglich. Ist eine Internetbestellung und da kann ich binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen umtauschen. Aaaber, bekomme ich für ~600,- € einen unicable-fähigen 47-Zöller?

    Das ist hier ein Sechsparteienhaus. Davon hat jeder Partei zwei Frequenzen zugeteilt bekommen. Wir haben Platz 3 und 4.
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips


    Ja fast;),bei Samsung Samsung UE46D5700 - Fernseher - TECHNISCHE DATEN

    Samsung UE46D5700 LED-Fernseher: LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de
     
  7. cpt

    cpt Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable Debakel - Hoffnung auf Hilfe/Tips

    Haha! Danke!:D
     

Diese Seite empfehlen