1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable Anlage verliert oft Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TerrorTino, 28. Juli 2010.

  1. TerrorTino

    TerrorTino Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    mein Vermieter hat in seinem Haus eine Unicable - Verkabelung.
    Er hat eine 85er SAT Schüssel von Hirschmann aufs Dach gebaut.
    Weitere Komponenten sind:

    1x Smart Quatro Universal TQ LNB - soll speziell für Unicablesysteme sein?
    1x Smart DPA 51 Digitales aktives Einkabelsystemmodul was an die 4 Kabel vom LNB kommt

    2x Smart Reciever Smart MX04L - stehen bei mir in der Wohnung

    Was funktioniert: Ich kann ich beiden Zimmern getrennt TV schauen. Alles prima...

    Aber nun das Problem: in dem Recievermenü wird eine Signalstärle von ca. 90% angezeigt Aber nue eine Signalqualität von ca. 40% ab und zu vl. mal bisl mehr. Wenn das Wetter gut ist kann ich wunderbar Tv gucken..aber sobald es Regnet und bisl windet...ist das Signal bei den meinsten Sendern weg...

    wo liegt denn das Problem ?

    Danke..

    PS: ich hab von SAT zeugs keinen Plan ^^
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Die Schüssel ist schlecht justiert...
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Kannst du so pauschal nicht sagen da du überhaupt nicht weißt wie lange der Kabelweg bis zu seinem Anschluss ist !!!!
     
  4. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Ok, aber es ist wahrscheinlich...
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Nein, im Gegenteil ! Ein Monteur kann eine Antenne ein-/ausrichten, das einpegeln der Unicable-Anlage ist das Schwere ! Um aber genaueres zu sagen benötigt man den Aufbau der GANZEN Anlage incl. Kabelwege und verbauten Komponenten (Dosentyp usw.)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Scheint ihm wohl nicht so wichtig gewesen zu sein die Anfrage oder hat er sie, wie so viele andere, im Netz gestreut gestellt und anderswo seine Antwort bekommen (und dann das hier ruhen lassen).
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Ausserdem ist es keine Unicable Anlage. Es ist eine Einkabelweglösung...
    Wer heutzutage noch soetwas baut hat eig. selbst schuld. Die sind keineweswegs zukunftsicher und HD kann man eig damit vergessen da das Horizontale Low Band nicht mit eingespeist wird. Im Gegensatz zu Unicable anlage bei denen steht das Komplette Frequenzband zur Verfügung.


    mfg
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Wer so etwas schreibt gehört auf die Strafbank :winken:

    Daten Smart DPA51 (Unikabel-Umsetzer).

    Und jetzt fragst du ggf. warum das dort "Unikabel" genannt wird.. auch darauf kann ich dir die Antwort geben ! Sie sind schlau und überweisen keine Lizenzgebühren an FTA ("Unicable" ist ein geschützter Markenname von FTA-Com Luxemburg. Zu dem Konzern gehört "Inverto" und "Lemon" !).
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Hallelujah! Smart hat es tatsächlich gefressen, dass ans Stammleitungsende keine Stichdosen hingehören.

    Man hat in diesem Flyer endlich von den inkompetenten Schaltungsdarstellungen mit angeblich nur 1,5 dB Steckdosen-Durchgangsdämpfung in der Sat.-ZF und ein und teilweise zwei Stichdosen abgelassen. Einen Abschlusswiderstand hat man allerdings noch nicht dargestellt, kommt ja vielleicht noch.
     
  10. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unicable Anlage verliert oft Signal

    Momentan ist in diesem Flyer auch nur eine schematische Darstellung, oder habe ich die Typenangaben der Dosen jetzt überlesen. In dem "Problem-Flyer" waren die Dosen doch "mit Namen benannt".
     

Diese Seite empfehlen