1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicabel und Festplattenrecorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von erik401, 22. November 2009.

  1. erik401

    erik401 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe inzwischen herausgefunden, daß für mein Umstieg von Kabel analog auf SAT Unicable wohl die beste Lösung ist für meine Verkabelungsproblematik ist.

    Frage dazu: an der Enddose (die natürlich gegen eine Unicable-taugliche ausgetauscht werden muß) ist heute ein Festplattenrecorder und ein FS angeschlossen. Das Empfangssignal wird durchgeschleust.

    Mir ist klar, daß ich morgen einen Twinreceiver brauche.

    Kann ich aber meinen Festplattenrecorder weiter gebrauchen und wenn ja, welche Receiver- und sonstige Technik brauche ich?

    Ein Tipp wäre echt toll.

    eric
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unicabel und Festplattenrecorder

    Der Festplattenrecorder kann mit dem Sat-Signal nichts anfangen. Der empfängt nur das was ihm der Receiver per SCART zuspielt.
    Allerdings können die meisten Twin-Receiver nicht gleichzeitig zwei vershciedene Sender per SCART ausgeben.

    Also, folgende Möglichkeiten:
    - nen TV mit DVB-S Tuner und nen extra Receiver für den Recorder
    - zwei Einzelreceiver
    - nen Twin-Reciver der zwei verschiedene Programme gleichzeitig ausgeben kann.
    - nen normaler Twin-Receiver (mit eigener HDD) und den Recorder ausmustern. Kann aber evtl. noch verwendet werden um ausgesuchte Filme vom Receiver auf DVD zu kopieren (am Receiver abspielen und am Recorder mitschneiden).

    Soll Pay-TV genutzt werden ist ne Lösung mit zwei unterschiedlichen Geräten natürlich nicht praktikabel.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen