1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von rx 50, 5. Mai 2015.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde, meine DUO2 und die ECO+ sind per TP-Link im Netzwerk
    eingebunden und werden auf der Fritzbox auch richtig erkannt.
    Bei beiden Geräten kann ich per DreamboxControlCenter eine Verbindung
    herstellen und auch Filme von der Festplatte zu meinem Laptop überspielen.
    In meinem Laptop werden alle Geräte erkannt , die im Heimnetzwerk laufen.
    Der Laptop meiner Frau , der Samsung TV , die DUO2 , mein Laptop.
    Die Unibox wird bei hinzufügen nicht erkannt.Da mir die IP-Adresse
    bekannt ist , kann ich die Box auch manuell hinzufügen?
    Netzwerkerkennung ist auf "ein"
    Danke für Eure hilfsreichen Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2015
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Warum versuchst du es nicht so: In die Adresszeile des Exploreres die Adresse der Box einzugeben?
    Also z.B.
    Code:
    \\192.168.178.22
    die letzten beiden Zahlen musst du anpassen.
    Du kannst dir dann ganz links in der Adresszeile befindliche Icon auf den Desktop per Drag&Drop ziehen. So hast du einen Starter dafür.
     
  3. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Ich habe ja Zugang zur Unibox über mein Laptop. Das ist ja das komische.
    Per Dreambox Control Center mit der IP Adresse der Box habe ich zugriff.
    Auch über die Fritz Box , wenn ich die Unibox anklicke , die mit Ihrer
    richtigen IP-Adresse angezeigt wird.
    Wenn ich aber über das Heimnetzwerk gehe und Gerät hinzufügen will ,
    wird nichts gefunden oder angezeigt.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Du hast aber keine Zugang per Explorer, richtig? (da halt die Netzwerkeinstellungen)
    Oben genanntes sollte ja ein Test sein. Und, gemacht?
    DBCC geht meines Wissens per ftp an die Box. Sowie per telnet.
    Obiges sollte ein Test für Samba sein.

    Was für Image ist überhaupt auf der Box?
     
  5. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Wenn ich oben links ( http) die IP-Adresse eingebe ,erscheint sofort das
    OpenWebTV der Box.Da komme ich aber auch über die Fritz Box hin.
    Image ist Agonis 4.2.3
    An sich ist es nicht tragisch , mich wundert halt nur , daß alle Geräte im
    Netzwerk angezeigt werden und die Unibox nicht.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Ahja... so schnelll kann man aneinander vorbei schreiben.
    Ich meinte mit Explorer nicht den IE (Internetexplorer), sondern "das Teil" womit du dir deine Dateien betrachtest, also quasie den Dateimanager. (heißt doch unter Win Explorer...:confused:)
    Und da solltest du die Adresse so eingeben
    \\192.168.178.22
    Ohne http oder sonst was vor den beiden Backslash, nur die letzten beiden Zahlen entsprechend deiner für den Receiver ersetzen.
    Dann so weiter verfahren, wie im post 2 beschrieben
    Wenn du im IE die IP der Box eingibst, ist klar dass sich das Web-IF öffnet. (nicht OpenWeb TV oder heißt das unter agonis tatsächlich so?)
     
  7. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Ich kann Dir leider nicht folgen. Meine PC-Kenntnisse sind nicht so weit her.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.617
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unibox ECO+ im Heimnetzwerk

    Drück auf der Tastatur einfach die Windows Taste und dazu die "E Taste Dann geht der Explorer auf dort gibst Du die \\192.168.1.60 (oder wie auch immer die IP der Unibox lautet ein) Dann nur Enter drücken

    Wenn da eine Fehlermeldung kommt dann unterstützt die Unibox kein Samba. (oder es ist deaktiviert)
     

Diese Seite empfehlen