1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marko_b, 11. Januar 2006.

  1. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    hallo,

    ich bräuchte mal einen denkanstoss.
    habe mir zwei gebrauchte digitale receiver (seg, skymaster) geholt. einen davon wollte ich gegen einen analogen receiver tauschen um auch im wohnzimmer die genüsse des digitalfernsehens zu nutzen.
    ich habe zwei von einander unabhännige satanlagen im haus installiert. eine greift hotbird und astra ab. hier ist ein digitaler receiver ansgeschlossen. alles bestens.
    die zweite anlage ist auf astra ausgerichtet und hat ein unilnb mit integriertem multischalter und vier ausgängen. die lnb ausgänge laufen direkt zu den receivern. bis heute vormittag waren an dieser anlage zwei analoge receiver angeschlossen. um wie gesagt auch im wohnzimmer digital zu sein, habe ich heute den analogen gegen den digitalen getauscht. einer der digitalen jedoch findet alles sender aber das bild bleibt schwarz egal welchen sender ich auswähle. der andere digitale receiver findet einige sender aber im endeffekt belibt auch alles schwarz. einmal war irgendwann auf einem kanal kurzzeitig ein "schlechtes" astra logo zu erkennen. auch an der ersten unabhännigen anlage im haus ist bei beiden receivern kein bild zu entdecken.
    nun ist es natürlich ungewöhnlich das beide receiver beim trasport zu mir den selben fehler entwickelt haben. den vorher haben sie funktioniert. stelle ich bei der zweiten anlage den analogen receiver dran ist alles zu gut wie früher. alles funktioniert.
    so was nun? hat jemand eine zweite meinung?
    das 22 khz (?) signal ist eingestellt. nicht mal bibel tv ist da (falls doch kein uni lnb). der eine receiver findet ca. 600 programme (radio tv) und erzählt mir, er hätte eine signalstärke von 97%. der andere findet ca. 20 sender. aber es ist keine sinvolle senderbezeichnung dabei.

    hmm
    vielleicht kann sich ein anderer einen reim daruf machen?
    vielleicht würde mir ja auch noch was einfallen. aber da brauche ich erst einmal ein bisschen abstand.

    beste grüsse und dank im voraus
    marko
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    woher weisst du, dass er alle sender findet ??? könnte es auch sein, dass er nur die einprogrammierten sender von der vorprammierten senderliste anzeigt ???
     
  3. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    gute frage ...

    ob es nun alle sind die es gibt oder ob es ein vordefinierter bereich ist kann ich nicht sagen. aber zumindest unterscheiden sich die geräte in dem punkt.
    aber auch das wisssen um den unterschied hilft mir noch nicht wirklich weiter. oder?

    marko
     
  4. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    Das muss i.A. auf Auto stehen. Wie sind denn die Receiver sonst eingestellt?

    Übrigens: Großschreibung rulez! (wäre deutlich besser zu lesen)
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    na ich denke doch. dann könnte man schon mal feststellen, dass kein antennensignal anliegt bzw ein mangelhaftes signal. das einfachste für den anfang, wäre die verkabelung zu prüfen. evt wanddosen und die korrekte installation der F stecker sind das wichtigste. vermutlich ist die idee es könnten die receiver sein für mich eher unwahrscheinlich.

    ja dann da wo der spiegel korrekt arbeitet, die beiden wackelkanditaten prüfen. sollten sie da anstandslos gehen, müsstest du evt die schüssel neu ausrichten, an der sie nicht funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  6. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    danke erst einmal für die schnelle reaktion.

    an der, bisher analogen anlage, sind wie gesagt bis heute vormittag zwei analoge r. installiert gewesen. den einen analogen habe ich jetzt durch einen digitalen zu ersetzen versucht. jedoch mit dem maessigen beschriebenen erfolg. jetzt ist an dem standort (selbes kabel selber f-stecker) der analoge wieder angeschlossen. damit geht es.
    mein tipp wäre ja jetzt gewesen, dass lnb ist nicht uni und kann nur die unteren frequenzen bedienen. aber da nicht mal bibel tv da ist liege ich hier falsch. die annahme dass die receiver nicht i.o. würde durch die tatsache gestützt, dass die digitalen r. auch nicht an der bestehenden digitalen anlage (astra, hotbird) funktionieren.

    das 22khz signal habe ich schon mit on, off und auto probiert. bei allen varianten kein erfolg.

    auch das zurücksetzen auf die werkseinstellungen half nicht wirklich weiter.


    eine zuendende idee waere jetzt gut. da ich denke, es ist ein ganz dummer fehler (und ich eigentlich mit bronchitis im bett liegen sollte).

    die geräte lagen bis heute vormittag eingepackt im auto. ich dachte schon daran, dass das kondensat ursprünglche ursache waere. aber ..... .

    jetzt waere noch die moeglichkeit aus der bestehenden digitalen anlage den r. herauszunehmen und in die analoge zu integrieren. aber ich wollte mit dem keinen neuen sendersuchlauf fahren und dann ggf. die sender neu abspeichern. wäre schade um die zeit und arbeit zumal der receiver zwei lnb's ansteuert. vielleicht sollte ich mal drueber schlafen und morgen ist das kondesat weggetrocknet :). ich weiss es noch nicht.
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    verstehe ich das nun richtig. die beiden neuen gebrauchten digitalen satreceiver gehen an beiden spiegeln nicht ?? da an einem spiegel ein UNI QUAD LNB installiert ist und es trotzdem nicht geht mit ihnen, dann kann ich mir nur vorstellen, dass sie einen weg haben. einstellungen sind deiner aussage nach in ordnung. kabelkontrolle hast du ja abgelehnt, weil du der meinung bist, da wo ein analoger geht muss ein digitaler auch gehen. dem muss nicht so sein. geht BIBEL TV an beiden satanlagen mit beiden receivern nicht ??? dann habe ich leider auch keine idee mehr.
    du solltest bei einem freund an der satanlage testen, wie sich die beiden kanditaten da verhalten.
     
  8. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    also ich werde mir die beiden geräte mit ins schlafzimmer nehmen (das ist die separate digitale anlage [hotbird, astra] installiert). da werde ich heute noch etwas probieren. aber ich wuerde schon gern stargate nachher sehen :). aber meine partnerin hat heute ehe spaetdienst da ist noch luft fuer test's. der arzt hat sowieso gesagt ich solle mich ausruhen.


    aber eine frage noch: wie haengt es zusammen, dass ein analoger r. an einem kabel seinen dienst verrichten koennte und der digitale nicht?

    ich hoffe immer noch auf meine idee mit dem kondensat.... und es funktioniert irgendwann wie von geisterhand.

    also von mir erst einmal gute nacht.


    gruesse marko
     
  9. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    so weiter geht es.

    also entggen den ersten versuchen funktionieren die beiden digitalen receiver an der einzel digitalanlage.

    das ändert aber nichts an der tatsache, dass sie an der bestehenden bisher analogen anlage nicht ihren dienst verrichten.
    das kabel "von und nach" habe ich auch gegengetestet und ist als fehlerquelle auszuschliessen.

    wenn ich jetzt eins und eins zusammenzähle:

    1. die receiver funktionieren
    2. die antenne ist auf astra justiert
    3. analoge signale sind empfangbar (untere frequenzband)
    4. leitungsprobleme können ausgeschlossen werden
    5. bibel.tv oder tele5 sind digital nicht empfangbar (untere frequenzband)
    6. osd des receivers funktioniert

    tja, aber was ist das ergebnis ??

    laut gedacht:
    "werden die digitalen signale von dem selbigen satelliten (b,c,d) abgestralt?
    ist 19,2 analog nicht 19,2 digital?
    wenn das signal für analog reicht kann es sein, dass es für digital nicht reicht? eigentlich ist es doch genau umgekehrt?"

    aus meiner sicht kann auch kein lnb schaden vorliegen. wenn ein frequenz bereich empfangen wird, wird er empfangen egal ob analog oder digital. aber genau das wäre meine schlussfolgerung. alles andere ist gegengetestet.

    also wenn noch einen einen gedankenstoss hat, her damit.


    marko
     
  10. marko_b

    marko_b Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: uni_lnb analog geht digital geht nicht ???

    ps: die port's auf dem vierer lnb habe ich natürlich auch schon getauscht.

    marko
     

Diese Seite empfehlen