1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von tv_noir, 16. Juni 2010.

  1. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    Anzeige
    Hallo!

    Unglaublich was sich so abspielt, zur Info.
    Ich habe eine U und eine I Karte, weil es komplikationen gab trotz meines Alphacrypt Moduls, jetzt habe ich ein ganzes Modul aber meine U UND I Karte.

    OK, ich habe mir gedacht: "Verkaufe deinen Technisat HD K2 500 GB und dein Alphacrypt und du hast dein Loch im Portemonaie gestopft - dann nimmste eben das billige HDTV Receiver Ding von UM..."
    So weit so gut.

    Ich rufe bei der Hotline an, ein Mensch geht relativ schnell dran, ich erkläre Ihm das ich den HD Receiver haben möchte. Er möchte das eingeben sagt aber nebenbei das der Techniker ins Haus kommen muesste (ok, wusste ich schon), ich ein Testpaket hätte und dann wieder das Basic Paket auf meiner neuen Karte.
    Ich frage die Person mit was denn dann mit meiner alten Karte wäre, auf der ich doch schon zwei Pakete habe.
    "Ich muss mal im Hintergrund das abklären"

    Ich bekäme die Karte, hätte zwei Monate ein Zusatzpaket, dann nicht mehr und muss die Karte weiter im HD Receiver benutzen, d.h. ich muesste eine dritte Karte mit zwei Programmpaketen bezahlen - für 24 Monate, sinnlos.

    Ich hab Ihm das erklärt, er dreht wieder den Telefonton ab und spricht mit seinen Info Leuten.

    Nach langer Wartezeit erfahre ich dann ich könnte die Programme von einer "alten" Karte auf die HD Karte umbuchen, dass würde aber erst dann gehen wenn der Techniker hier war. Die Sender würden jetzt aber von meiner Karte abgestellt (???)

    Ich frage Ihn wie er das meint, ich sehe jetzt nur noch Basic, kriege eine dritte Karte und bis die Box da ist habe ich Basic? Ja, so ist es.

    Also, Unity Media kann nicht meine alten Karten "abschalten" oder wenigstens eine der alten, auch wenn ich ein "upgrade" mache und neue 24 Monate unter Vertrag bin?
    Was ist das denn?

    Ich muesste also meine derzeitigen Kosten weiterhin haben und gleichzeitig die neukosten für den HD Reciever plus dazu noch die Sender auf der HD Karte obwohl ich alte Karten (die I und die U) noch habe, die auch noch lange laufen?

    Also dass ist die Höhe!

    Wie soll ich den meinen Technisat kram verkaufen und an eine günstige Lösung kommen - wohl gar nicht...

    Hat einer schon so ein ähnliches Problem gehabt?

    Ich hab alles natürlich gecancelt, was der Mitarbeiter nicht verstehen konnte und auch nicht machen wollte, ich musste drei mal wiederholen "Ich möchte keine Karte, ich möchte keine Bestellung, bitte löschen sie diese!" bis er es wirklich gemacht hat.


    Ohne Worte!


    Grüße

    tv_noir
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Behalt doch dein Technisat HD K2 500 GB.

    Die UM HD Kiste kann momentan noch nicht mal aufnehmen.

    Das soll sie mal irgendwann können, aber bei der UM Salamitaktik plus Desinformation steht selbst das in den Sternen.

    Und wenn es kommt, garantiere ich dir ein Bug-Feuerwerk, das bestimmt mehrere Monate bis Jahre anhält.

    TechniSat hat das so ca. 4-5 Jahre hinter sich.

    Man nennt das simpel einen Vorsprung, denn du leichtfertig aus der Hand gibst.
     
  3. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia


    Ok Ok,

    kann schon sein, ich wollte auch mehr darüber reden ob es wirklich sein kann, dass man als Bestandskunde bei UM nicht "updaten" kann, sondern in meinem Falle sogar ein drittes Abo abschliessen muss?

    Bin ich denn der einzige mit dem Problem?

    Grüße

    tv_noir
     
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Ich glaube, dass UM will, dass jeder Kunde wg der HD Box ein neues Abo abschliessen sollen. Hintergrund ist der, dass wohl viele Haushalte nur ein Abo haben, obwohl sie mehr Fernseher haben. UM will eben jeden Fernseher i. Haushalt digitalisieren und die Zahl der Abos erhöhen.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    ... die UM HD-Box kommt von Echostar und Echostar ist beileibe kein unbeschriebenes Blatt.
    Da Echostar schon viel länger als Technisat PVRs anbietet, dürfte Echostar auch über entsprechende Erfahrungswerte verfügen ...
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Der Receiver ist nur so gut wie die Software darauf.
    Es happert ein bisschen an der Software.

    Die Software sieht gut aus und lässt sich unheimlich einfach bedienen.
    Sogar Leute mit absolute -null ahnung können den Receiver bedienen.

    Was sagt Sky immer. So einfach das kann sich nur eine Frau entworfen haben.

    Es fehlen bei der Software einfach die WoW effekte.

    Wenn ich sehe was der gleiche Receiver als Sat Version bei Dish leistet.
    Da sind wir noch meilen weit von entfernt.

    Der Receiver hat Potential befindet sich auf einer Leistungs Stufe mit der Dreambox 8000.

    Beide nutzten die gleiche CPU.

    Noch nicht mal Fotos und MP3s kann der Receiver im moment Wiedergeben.
    Das schafft sogar der Humx 2000 oder der Technisat Receiver.

    Klar kann alles noch kommen wer weis woran die Firma Alticast die ja das Betriebssystem für unsere HD Receiver schreiben im moment dran arbeiten.
     
  7. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Netter Beta Test, den man da bei Unitymedia kostenpflichtig mitmachen darf. Und wie lange man bei Unitymedia auf neues warten darf, dürfte auch jedem bekannt sein.

    Jetzt kann man nicht nur auf HD Sender sondern gleich noch auf Features der Super Box warten. Viel Spass dabei.

    Da hat man bei Unitymedia die Leute erst schön zappeln lassen in Erwartung neuer HD Sender, um ihnen jetzt eine HD Box anzudrehen, mit der munter weitergezappelt werden darf. Unitymedia freut sich - wieder 5€ mehr von verarschten Kunden...

    Spassig ist auch, dass dann, wenn wirklich mal ein paar HD Sender kommen, nur ein HD Tuner vorhanden ist. Gleichzeitig HD aufnehmen und einen anderen HD Sender schauen ist dann wohl nicht ( als nicht Nutzer ist das nur eine These ). Und die HD+ Sender wird man womöglich gar nicht aufnehmen können.

    Ein bischen mehr Geduld wäre meiner Meinung nach angebracht. Hört auf diese fiesen Machenschaften zu unterstützen ( sei es HD+ oder der HD Box Mist bei UM ) und die Firmen müssen stattdessen endlich mal Qualität bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2010
  8. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen, Devport. Und wenn UM-Kunden wirklich glauben, dass sie in irgendeiner Zukunft HD+ Sender bekommen und diese auch noch aufzeichnen resp. Spulen können, dann sollen sie schön weiter vom Weihnachtsmann träumen. Zumindest in Sachen HD+ hat der Verbraucher, im Gegensatz zu anderen Programmen bei all den Zwangsverkabelten sehr wohl eine Einflußnahme hinsichtlich Wohl oder Wehe dieser durchgequirlten Idee der privaten Werbefernsehveranstalter. Einfach rigeros ignorieren und der Gängelungsspuk ist schneller vorbei als er gekommen ist.
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    Sage ich doch.

    Meinetwegen.

    Inzwischen in den paar Jährchen nutzen wir unsere TechniSat.

    Nett.

    Die Funktionen bestimmt aber leider die FW, die möglichst Bugfrei sein sollte.

    Aber gerade das Bugfreie ist eine Sache die Zeit kostet, selbst wenn Funktionen auf dem Papier sich gut anhören und in irgendeinem festen Zeitplan drinnen stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2010
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unglaublich aber wahr: HDTV und UnityMedia

    ... die derzeitige Unitymedia HD-Box ist noch nicht die "Super Box". Lt. Liberty Global CEO Mike Fries beginnt der Roll Out der "Super Box" erst ab 2011:
    (Quelle)
    Diese "Super-Kabelbox" wird die jetzige HD-Box aber wohl nicht ersetzen.

    Die HD-Box wird aktuell nicht aktiv von Unitymedia vermarktet und deshalb kann von "Andrehen" gar nicht die Rede sein. Jeder, der die HD-Box bestellt hat, hat dass nicht aufgrund von irgendwelchen Werbeaktionen gemacht.
    Etea 7.500 Kunden haben die HD-Box bestellt, bevor sie überhaupt angekündigt wurde. Die HD-Box hat auch nicht ohne Grund eine Lieferzeit von derzeit ca. 2 bis 4 Wochen.

    So nebenbei bemerkt hat die HD-Box 2 Tuner über die unabhängig HDTV-Programme empfangen werden können. Man kann, sobald die PVR-Funktion aktiviert wurde, ein HDTV-Programm anschauen und ein weiteres HDTV-Programm aufzeichnen.

    Die Astra-Plattform HD+ hat nichts mit Unitymedia zu tun und Astra hat mit HD+ auch keinen Einfluss auf die Geschäftspolitik von Unitymedia.
    Die kommerziellen HDTV-Programme von RTL und ProSiebenSat.1 wird man auch mit der HD-Box aufzeichnen können. Ob es auch PUO's, wie sie z.B. auch bei HD+, DVD-Player und BluRay-Player zum Einsatz kommen, geben wird, bleibt abzuwarten ...
     

Diese Seite empfehlen