1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ungarn: Rechte kaufen sich bei RTL-Tochter ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.183
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Budapest - Unternehmer, die der ungarischen Rechten nahestehen sollen, haben sich unmittelbar nach deren Sieg bei der Parlamentswahl in den ungarischen Ableger des Fernsehsenders RTL eingekauft.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Goldzahn

    Goldzahn Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sensationell

    Aber noch immer sind über 90% aller offentlichen TV-Sender in linker Hand.
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.814
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Ungarn: Rechte kaufen sich bei RTL-Tochter ein

    An meinen Vorposter:
    1) Der ungarischen "öffentlichen Fernsehsender"?
    2) Gibt es "nicht öffentliche" Fernsehsender? Meinst Du so etwas wie "verschlüsselt"? Oder meinst Du mit "öffentliche Fernsehsender" solche, die nicht in Privatbesitz sind?

    Zum Artikel:
    Pauschal FIDESZ als "rechte" Partei zu titulieren zeugt von wenig Wissen über die ungarische politische Szene.
     

Diese Seite empfehlen