1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ungarische TV-Sender freischalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DebreceniVSC, 18. November 2009.

  1. DebreceniVSC

    DebreceniVSC Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle miteinander!

    Ich möchte mir gerne Ungarische Sender wie M1, M2, RTL Klub und TV2 etc. auf mein TV-Gerät ansehen.

    Ich habe zwar ganz hinten irgendwo auf dem 670. Sendeplatz :) TV2 gefunden aber da bleibts nur schwarz.

    nun habe ich erfahren das man angeblich nur die frequenz umstellen muss. geht das wirklich so einfach oder muss man noch was einstellen??

    THX an alle die mir helfen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    Da das Pay TV ist, benötigst Du ein Abo.
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    Da brauchst Du eine Smartcard, entweder von UPC, Digitv oder von HelloHD. Alle drei Anbieter sind in Ungarn zu Hause. Frei senden DUNA und AUTONOMIA auf 13°, m1HD und m2HD auf 9° und BP-TV auf 4°. Alles andere nur verschlüsselt.

    szia
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    leider nicht so einfach :)
    Free senden folgende Programme
    Free TV from Hungary - LyngSat

    Ansehenswert sind m.E: davon nur M2, Duna 1+2 , und Bp TV (sendet das eigentlich noch Programm?)
    Für den Rest müsstest du dir den Provider deines Vertrauens suchen und (in Ungarn !!) ein Abo abschliesen. (Entsprechende Hardware vorausgesetzt !)
     
  5. DebreceniVSC

    DebreceniVSC Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    Ja vielen Dank!

    Nee Budapest TV sendet seit 6Monaten ungefähr nicht mehr. War sowieso unnötiger Sender. Ja ich denke mal ich werde dann am Wochenende in Budapest bei DIGI TV anfragen.

    und wie funktioniert das mit dem Abo? Bekomme ich da so eine Smartcard?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.348
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    ... auf welchen Satelliten hast du deine Schüssel ausgerichtet ?
    UPC Direct wechselt von 19,2° Ost auf 0,8° West. Hello HD ist auf 9° Ost zu finden, T-Home sendet über 4° West.
    Um die Sender sehen zu können, benötigst du ein Abo des jeweiligen Anbieter, sowie einen Receiver, der die Smartcard nutzen kann.

    Infos findest du auf den Seiten der Anbieter
    -> UPC Magyarország
    -> Hello HD
    -> T-Home

    DigiTV ist afaik eine rumänische Plattform, auf der auch ungarische Programme verbreitet werden.

    Ein Abo dürftest du nur bekommen, wenn du eine ungarische Adresse und ggf. eine ungarische Bankverbindung angibst. Da wäre es hilfreich, wenn du Freunde, Familie, Verwandte oder Bekannte in Ungarn hättest ...
     
  7. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    Er sendet schon,nur halt über 5°Ost.
    Viszlát
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Ungarische TV-Sender freischalten

    Hi Debrecenivsc.

    Was oben über ungarisches Fernsehen gesagt worden ist, stimmt absolut.

    Da sie meistens verschlüsselt sind, bleibt dier nur, die Möglichkeit, Pay TV zu orden.


    Meiner Meinung nach ist DIGI TV noch das beste Angebot!
    Du brauchst in Hu. nur eine gültige Adresse, oder ein Freund, der dier das bestelt.
    Eine Schüssel ca.80 cm oder größer, da geht auch Astra u.Tohr. Das Problem ist der REceiver. Nach Angaben von Digi, sollte er 1.0 DiseqC unterstützen, geht aber nicht (zuminderst nicht bei mir). Eine Smart Cart mit Modul geht bestimmt nicht.

    Du brauchst die Smard Card, und den Receiver in einem.

    i
     

Diese Seite empfehlen