1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ungarische Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kroksn, 8. März 2006.

  1. kroksn

    kroksn Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo
    Welche ungarische Sender sind in Deutschland frei zu sehen?
    Auf Astra bekomme ich Budapest TV herein, wie muß ich z.B. auf Hotbird umstellen (dort sollen mehr Sender frei sein)?
    Benötige alles neu, was kann mir empfohlen werden, z.B. Spiegel, LNB,Receiver?
    Um Antworten wäre ich sehr dankbar
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  3. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Hamburg / Osijek (kroatien)
    AW: ungarische Sender

    du brauchst nichts neues, dreh einfach deine Schüssel von 19,2 auf 13° das heißt nach rechts drehen aber nur bisschen und schonmal im voraus im reciver auf Hotbird umstellen
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ungarische Sender

    @kroksn

    hatte bei meiner Antwort nur auf Deine erste Frage geachtet.

    Vermutlich willst Du ausser Astra zusätzlich Hotbird empfangen.

    Ob das mit der vorhandenen Antenne geht, kommt auf die verwendete Schüsselgrösse an. Eine 60er sollte das schon sein. Besser eine 80er. Poste bitte Grösse und Herstellernamen - in Bezug auf den erforderlichen Feedhalter.

    Für einen Empfangsplatz brauchst Du ein weiters Single LNB einen DISEqC-Schalter 2/1 und einen Mulifeedhalter für 2 LNBs.

    Ein sehr guter Schalter ist dieser hier:
    Spaun SUR 210 F - 2x1 DisEqC Universal-RelaisZur Zusammenführung der Teilnehmerableitungen von zwei Universal-LNBs in einer Einzelanlage oder zum Zusammenschalten der Teilnehmerausgänge von Multiswitchen in Mehrteilnehmeranlagen, 5 Jahre Spaun-Garantie
    EURO 28,00

    Diese Schalter bekommt man auch für deutlich unter 10 Euro. Bestimmt aber nicht so zuverlässig - wie der genannte Spaun.

    Habe mit diesem LNB gute Erfahrungen gemacht:

    Smart SE 11 - Universal Single LNB (0,3dB)Smart Single LNB - SE 11 für 1-Teilnehmeranlage, Frequenzbereich 10.7 bis 12.75 GHz, 0.3 dB Rauschmass, Oszillatorfrequenz 9,75/10,6 GHz, 40mm Feed, 24 Monate Herstellergarantie, Lieferung mit Gummitülle (Made in Germany/China)
    EURO 8,00

    Falls es zu Problemen mit der Ausrichtung der Antenne auf beide Sats kommt, wird Dir hier geholfen.

    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2006

Diese Seite empfehlen