1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ungarische Programme

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Hanni1, 1. Oktober 2015.

  1. Hanni1

    Hanni1 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Leider hat Kabel BW die zwei ungarischen Sender rausgeschmissen. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich ungarisch fernsehen kann?
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Ungarische Programme

    Über Satellit. Auf 9° Ost sind ein paar unverschlüsselte ungarische Sender zu empfangen, sogar in HD: FlySat Hungary TV Channels
     
  3. misteranonymus

    misteranonymus Platin Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen
    AW: Ungarische Programme

    Online unter M1 | MédiaKlikk dann mit der Maus auf "ÉLŐ" und dann sieht man eh schon die Programme M1, M2, M4, Duna und Duna World.
    Aber Achtung, alles wird nicht Online gezeigt, manches kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet ausgestrahlt werden
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ungarische Programme

    Und die PayTV Programme könnte man über HelloHD abonnieren. :winken:
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ungarische Programme

    oder Sat TV | Austriasat Magyarország
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Ungarische Programme

    Wenn dann UPC direct über 0.8°W

    Da ist dann auch eine größere Auswahl
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ungarische Programme

    Danke, das Angebot kannte ich noch garnicht. Scheint aber ähnlich wie HelloHD zu sein.

    Allerdings sind UPC Karten wohl schwerer zu bekommen.

    Und Multifeedlösungen sind etwas schwieriger umzusetzen weil man dann eine doppelt so grosse Speizung hat.
     
  8. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ungarische Programme

    Meines Wissens wird Hello-HD gar nicht mehr angeboten! Das ist doch jetzt in diesem neuen Austriasat-Ungarn Paket weitergeführt worden. Mich hatte das nämlich selbst ebenfalls interessiert, da ich gerne an die ungarischen Privaten rankommen würde.

    Dieses Austriasat scheint es aber nur mit schrecklichen Zwangsboxen zu geben! UPC auf 1°W scheint tatsächlich die unkompliziertere Alternative zu sein!

    (In eigener Sache: falls mir jemand über irgendwelche Umwege so ein Abo vermitteln könnte, würde ich mich gerne erkenntlich zeigen! ))
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ungarische Programme

    Das wäre dann aber eine deutliche Verschlechterung. HelloHD war imho ganz normales Conax und lief mit jedem Reciever oder geeignetem CI-Modul.
     
  10. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ungarische Programme

    Ja Hello-Hd war diesbezüglich ein Traum. Lief in jedem Receiver! Wie gesagt, ich denke, dass die die Conax-Verschlüsselung mit Jahresende abschalten, jedenfalls kann man schon länger keine neuen Hello-HD Karten mehr bekommen. Alles nur mehr in Irdeto.

    Wobei man sagen muss, dass die öffR-Ungarn ja sehr großzügig mit ihren FTA Angeboten sind. Da werden eben auch die vielen Ungarnstämmigen in der Slowakei und Rumänien mitversorgt!
    (Und RTL Klub ist auch nicht sooo der Hammer, einzig TV2 hätt ich gerne))
     

Diese Seite empfehlen