1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

und wieder nervt der Rubenbauer

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Bayernpower, 24. Oktober 2005.

  1. Bayernpower

    Bayernpower Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo,
    als Fan des alpinen Skisports hab ich mich auf die Übertragungen des Weltcup-Auftakts aus Sölden am vergangenen Samstag und Sonntag gefreut. Doch gleich am Samstagmorgen der Schock zu Beginn der Sendung: Reporter Gerd Rubenbauer. Und er hats geschafft, meine schlimmsten Befürchtungen noch zu übertreffen. Jeder einzelne Lauf wurde mit seinem vermeintlichen Fach-und Halbwissen von oben bis unten zugebrüllt. Bei Martina Ertl sah er eine sehr gute Fahrt im Steilhang, um dann gleich nach der -relativ schwachen- Zwischenzeit mangelnde Aggressivität zu attestieren. Bei Bode Miller "erkannte" er nach der Zwischenzeit eine großartige und schnelle Fahrt im Schlußstück. Doch nach der Zieldurchfahrt -Miller hatte ca.1 Sekunde in diesem Abschgnitt verloren- analysierte Rubenbauer, daß er die Tore zu spitz angefahren hatte. Permanentes Gelaber und Gebrüll, fachliche Fehler en masse, warum tut man uns Rubenbauer an? Sport im Fernsehen könnte so schön sein, aber Rubenbauer glaubt immer noch, er wäre das Wichtigste, der Sport dient nur zu seiner Selbstdarstellung! Wie ist Eure Meinung?
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    ORF gucken (sofern Du es empfangen kannst). Da ist immer bombige Stimmung. Vor allem gestern, nach dem Sieg des Herminators ...
     
  3. Bayernpower

    Bayernpower Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bayern
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Ja stimmt schon, beim ORF sitzen auch echte (!) Experten am Mikrofon -ehemalige Aktive- und der ORF-Mensch überläßt denen auch den fachlichen Teil. Da gibts dann kurze und prägnante Bemerkungen, die wissen nämlich um was es geht: um den Sport und die Sportler und nicht um den Reporter!
    Aber wenn man ORF schaut, dann verpaßt man halt auch die Interviews mit den deutschen Teilnehmern.
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Nicht unbedingt. Zumindest bei guten Resultaten sind die Ertls, Gergs, Vogls und Co. auch beim ORF Stammgäste. Die haben ja auch Sendezeit im Überfluss (Countdown, Rennen, Analyse).

    Allerdings beklagen sich die Österreicher über ihre Reporter auch immer heftig (siehe z.B. Forum von kurier.at), allen voran Robert Seeger, der Mann im Norweger-Pulli ;)
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Seit der Rübenacker ähh bauer den Ausflug in die seichte Welt der Unterhaltung gemacht hat, ist er als Kommentator nicht mehr zu ertragen...

    Davor ging's noch...
     
  6. Bayernpower

    Bayernpower Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bayern
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    So ist es. Man sollte diesen Showmaster und Selbstdarsteller seine Volksmusiksendungen und Werbespots machen lassen, aber den Sportfan mit ihm verschonen.
     
  7. christoph2136

    christoph2136 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    577
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Am besten gefiel mir Rubenbauer, als er den Olympia-Riesentorlauf der Herren 2002 kommentierte. Es wurde allerdings eine Aufzeichnung gezeigt! Und da konnte er brillieren, das hättet Ihr hören sollen. Tja, keine Kunst, wenn man das Ergebnis schon weiß...

    Allerdings, so viel Objektivität muss sein, hat Rubenbauer EIN MAL tatsächlich Fachwissen gezeigt - oder war es Glück? Das war bei der WM-Abfahrt der Herren 1989, als er sah, dass Hansjörg Tauscher die "Rattlesnake Alley", wers kennt, am besten von allen gemeistert hatte - und prompt holte Tauscher die Goldmedaille. Also, wie gesagt, kann auch ein Zufall gewesen sein, aber immerhin.

    Übrigens, der ORF-Kommentator Robert Seeger hat auch wenig Ahnung. Das merkt man dann besonders eklatant, wenn er ohne Armin Assinger, Hans Hinterseer und Co. auskommen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2005
  8. Bayernpower

    Bayernpower Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bayern
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Ebenso "glänzt" Rubenbauer, wenn bei langen Abfahrten der obere Teil als Aufzeichnung eingespielt und die erste Zwischenzeit bereits bekannt ist. Da sieht er dann immer seinen berühmten "Zug" oder eben einen "Hacker".
    Die Österreicher haben eigentlich immer Experten am Mikrofon, denen Seger dann auch weitgehend das -fachliche- Feld überläßt.
     
  9. christoph2136

    christoph2136 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    577
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Genau so ist er. Mich nervt das gewaltig, weil er dadurch die Zuschauer für dumm verkauft.

    Eine weise Entscheidung. ;)
     
  10. Bayernpower

    Bayernpower Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bayern
    AW: und wieder nervt der Rubenbauer

    Ich habe übrigens meine Meinung zu Rubenbauer schon mal an den Bayrischen Rundfunk gesandt (anläßlich der alpinen Ski-WM). Ich bekam dann ein Standard-Antwort-Schreiben, daß der BR auf die Bildregie während des Rennens keinen Einfluß habe!?:( Aber beim BR wundert mich gar nichts. Da wird auch Bernd Schmelzer protegiert, das ist der, der in jedem "Satz" nach 2-3 Worten eine Pause einlegt, immer noch im Stimmbruch ist und -das schlimmste- Rubenbauer zu imitieren versucht (Lautstärke, "Zug", "Hacker", "schaun Sie" ...).
     

Diese Seite empfehlen