1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und wieder ein Problem mit DiSEqC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Micha-J, 11. April 2006.

  1. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Ich habe mal wieder ein Problem mit meiner Nokia D-Box 2 (2x1).
    Mein Problem liegt darin, dass ich 4LNB´s über einen 4/1 DiSEqC Schalter anschließen will aber die D-Box den ersten Anschluss am Schalter nicht anspricht.
    Ich benutze im Moment ein Enigma Image und die Einstellungen sind wie folgt:

    LNB1= DiSEqC (1.0) = AA (16°E)
    LNB2= DiSEqC (1.0) = AB (28,5°E)
    LNB3= DiSEqC (1.0) = BA (19,2°E)
    LNB4= DiSEqC (1.0) = BB (23,5°E)

    Ich habe mehrere Einstellungen ausprobiert und nichts hat bis jetzt geholfen, hoffentlich hat einer von euch noch einen guten Tipp auf Lager!

    Vielen Dank schon mal im Voraus. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Spiel mal fertige Settings von den 4 Satelliten ein. Kannst Du dir hier zusammenstellen: http://www.kfsw.de/satempfang/settings.shtml

    Bei mir beziehungsweise für einen Freund habe ich nach vergeblichen Kanalsuchläufen fertige Settings auf die Box geladen. Mit Erfolg. Alledings ist da ein aufwendiger Multischalter 17/8 im Eisatz. Der hat ein hier nicht erwünschtes Image auf der D-Box2.

    Volterra
     
  3. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Hallo,
    erst mal Danke für den Hinweis.

    Ich habe mir die Settings mal zusammen gestellt aber (sry eine dumme Frage) wohin mit der bouquets.xml und services.xml bei Enigma ??
    Bei Neutrino ist es ja ..var/tuxbox/config/zapid/, bei Enigma finde ich diesen Ordner nicht.

    mfg Micha
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Leider kenne ich mich mit Enigma nicht aus. Wird aber sicher noch jemand dazu etwas sagen können.

    Volterra
     
  5. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Ich habe es gerade mal mit Neutrino getestet und es scheint wohl doch eher an meinem DiSEqC Schalter zu liegen weil genau wie vorher der erste Anschluss nicht angesprochen wird.
    Oder gibt es da vielleicht einen "geheimen" Trick in einer Config oder so etwas ??
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Tausche doch mal die Anschlüsse. Das alle LNB funktionieren ist bewiesen?
     
  7. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Hallo Lechuk,
    ich habe gerade mal die Kabel von dieser Reihenfolge:

    LNB1= DiSEqC (1.0) = AA (16°E)
    LNB2= DiSEqC (1.0) = AB (28,5°E)
    LNB3= DiSEqC (1.0) = BA (19,2°E)
    LNB4= DiSEqC (1.0) = BB (23,5°E)

    auf diese:

    LNB1= DiSEqC (1.0) = AB (28,5°E)
    LNB2= DiSEqC (1.0) = AA (16°E)
    LNB3= DiSEqC (1.0) = BA (19,2°E)
    LNB4= DiSEqC (1.0) = BB (23,5°E)

    umgesteckt und mit Engima einen Suchlauf gestartet.

    Das seltsame daran ist jetzt nur er scannt alle Satelliten korrekt bis auf den, der am ersten Anschluss hängt. Bei diesem (28,5°E) scannt er manche Transponder aus dem 16°E ab und findet dort auch Sender vom 16°E aber das Signal von eigentlichen 28,5°E kommt nicht durch.:eek:
    Das würde aber doch bedeuten, dass er den 16°E 2x scannt oder nicht ??? :eek:
    Entweder Schaltet der DiSEqC falsch oder er ist einfach defekt.

    Ich hoffe du und alle anderen blicken bei diesem verdrehten Satz noch durch.

    mfg Micha

    --------------
    Nachtrag: Bevor ich es vergesse, ja die LNB´s funktionieren mit direkter Verbindung einwandfrei!
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Dann bist Du wohl auf dem falschen Transponder. Aber ganz weit weg.
    Ich frage jetzt mal ganz doof: Du hast die in folgender Reihenfolge von hinter der Schüssel gesehen installiert; rechts nach links 28,5 < 23,5 < 19,2 < 16,0
     
  9. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Nein ich habe die vier SAT-Positionen auf zwei Schüsseln aufgeteilt siehe: http://www.micha-j.de/daten/sat .
    Einzelnd habe ich mit den Pos. keine Probleme weshalb ich die Schüssel ausschließe!
    Es kann nur am Multischalter liegen oder an irgendeiner Einstellung an der Box.

    mfg Micha
     
  10. Micha-J

    Micha-J Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Und wieder ein Problem mit DiSEqC

    Ich melde mich nochmal um den Threat zu beenden.
    Ich habe mir einen neuen 8/1 DiSEqC Schalter gekauft und siehe da alles funktioniert ohne Probs. :winken:

    Trotzdem nochmal DANKE an alle und.....
     

Diese Seite empfehlen