1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und wenn das freie SD verschwindet?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von robiH, 5. Dezember 2010.

  1. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.019
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Es ist ja das erklärte Ziel der HD+-Programme, die verbreitung in unverschlüsseltem SD irgendwann komplett zu beenden.

    Mich würde Eure Prognose interessieren, was dann passiert:
    - Wieviel % der TV-Haushalte werden sich HD+ (fürs Erstgerät) holen?
    - Wieviel % der TV-Haushalte werden auf die Privatsender verzichten?

    Meine Prognose:
    - 20%
    - 80% (ich auch)

    Ich könnte das jetzt ellenlang begründen, aber dazu wurde bereits in anderen Threads genug gesagt.

    Wie ist Eure Prognose? Und was werdet ihr tun?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Der normal Bürger wird dan zähneknirschend zahlen.
    Deshalb muss HD+ vorher scheitern.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Und was heißt hier wenn...das kommt ganz sicher sonst wird HD+- scheitern.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.828
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Die Bundesnetzagentur hat auch ein Wörtchen mitzureden; Stichwort Entavio...
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    - 80%
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Dem würde ich mich mal anschließen.
     
  7. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.019
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    An eine vorzeitige Beendigung dieses Geschäftsmodells glaube ich mittlerweile nicht mehr.
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Eine Änderung dessen würde imho reichen.
     
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.019
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Die wird es nicht geben. SIE wollen die ganze Kontrolle oder SIE werden scheitern.
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.992
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Und wenn das freie SD verschwindet?

    Die Privaten können ja nicht einfach verschlüsseln. Akutell kostet das Jahresabo 50 € später vlt 60 €. Das sind 5 € pro Monat, davon rund 1 € steuern, bleiben noch 4 € Netto übrig. Astra wird bestimmt mindestens 1,50 € haben wollen. Dann bleibt noch jeweils 1 € für RTL Group, P7S1 und 50 Cent für den Rest. Davon können die Privaten nicht leben. Man muss weiter auf Werbung setzten und dort ist Reichweite alles. Wenn Sky schon Probleme hat Abos zu verkaufen, dann wird das bei den Privaten nicht viel besser aussehen.
    Langfristig muss man sich mit Sky und anderen Pay TV Anbietern einigen. Das Geld ist ja zweitrangig, es geht ja nur um den Signalschutz und Verhinderung, dass man die Werbung Vorspulen kann. Bei Sky ist das bei den Receivern software technisch möglich und auch über Ci+. Dann müssen die Privaten eben eine kleine Gebühr bezahlen.
     

Diese Seite empfehlen