1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und mal wieder ein leidiges Thema: Quad oder Quattro + MS

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von eifelman, 8. Juni 2008.

  1. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    796
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    Anzeige
    Das Thema wurde nun schon relativ häufig hier durchgekaut - aber die Entwicklung macht ja immer Fortschritte und daher frag ich nochmal aufs Neue:

    Da ich sowieso jetzt meine Schüssel per Multifeed aufrüste mit 28.2, überlege ich direkt auch das Astra 19.2 LNB zu tauschen. Momentan hab ich ein Smart Twin-LNB dran, was seit Jahren ohne Probleme läuft. Bräuchte aber eigentlich 3 Leitungen (oder besser 4, dann könnt der PC auch noch eine bekommen) vom Astra 19.2. Tja - und da ich bald bestellen möchte, stehe auch ich vor der leidigen Frage, ob ein Quad LNB oder ein Quattro LNB + MS.

    Wollte eigentlich die LNB´s von CHESS holen (hatten relativ gut im DF-Test abgeschnitten und sind preislich in Ordnung). Ein Quad-LNB würde mich dort 25 EUR, ein Quattro 15 EUR kosten. Beim Quattro käme dann ja noch ein Multischalter dazu. Meine Frage daher: Falls ich mich für die MS-Variante entscheide: Muss es so ein sauteurer Spaun sein, oder funktioniert auch einer für 45 EUR von HQ oder PMSE ?

    Danke im voraus für eure Tipps und Empfehlungen.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Und mal wieder ein leidiges Thema: Quad oder Quattro + MS

    Quad oder Quattro-lnb's brauchen keine Glaubensfrage zu sein. Quad-lnb 's haben da ihre Berechtigung, wo mit einfachem Aufwand eine maximale 4 Teilnehmeranlage errichtet werden soll, z.B Balkonlösung und i.d.R keine PC-Karten zum Einsatz kommen (Probleme mit der Umschaltung sowie Funktion sind im Forum schon mehrfach beschrieben worden), dies ist eventuell bei kurzen Leitungswegen und dem Einsatz von lnb's mit geringer Stromaufnahme, z.b Alps lösbar.
    Meine Empfehlung ist Quattro-lnb's plus Multischalter zu verwenden, und hier wiederum Spaun, weil die wirklich gut und sparsam sind, was nicht heist, das auch ein Produkt aus dem Hause Rotek verwendet werden kann.
     
  3. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    796
    Ort:
    bei Bitburg/Trier
    AW: Und mal wieder ein leidiges Thema: Quad oder Quattro + MS

    Naja gut - so ein Spaun kostet schon 80 EUR - aber wenn dafür alles perfekt läuft, wäre es ja das Geld wert.

    Hast du auch noch einen LNB-Tipp oder kann ich das Quattro von CHESS nehmen? Habe wie gesagt seit Jahren SMART-LNB`s (ein TWIN für 19.2 und ein SINGLE für 28.2) und die laufen ohne Probleme, obwohl Billigmarke. Oder würdest du doch eher zu INVERTO oder INVACOM raten?

    Koax-Kabel werde ich aber normales holen (90 dB Schirmung, 7 mm. dick für 22 EUR/100m). Hat bisher immer gelangt und wird wohl auch zukünftig reichen ;) .

    Noch ein kurzer Nachtrag: Ich kann ja ganz normal hinter den Ausgang des Multischalters meinen Diseqc-2/1 Schalter hängen, um das 28.2-Signal zuzuführen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Und mal wieder ein leidiges Thema: Quad oder Quattro + MS

    Das Chess Platinium Edition 2 geht schon in Ordnung, Alps wäre halt mit der Stromaufnahme in Bezug auf PC-Karten Einsatz besser mit einer Stromaufnahme < 150 mA .
    Schaltungtechnisch sieht das so aus [​IMG][/URL][/IMG] nur mußt Du Dir den MS mit vier Abgängen vorstellen, ich bin halt zu faul das noch mal zu zeichnen.
     
  5. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Und mal wieder ein leidiges Thema: Quad oder Quattro + MS

    Wenn möglich dann ist Quattro immer noch vorzuziehen.

    LNBs ist ne Glaubensfrage. Kannst auch SMW nehmen, preislich über €100, verdientermassen. :D
    Aber heutzutage ist eigentlich jedes LNB für DTH Sat okay.
     

Diese Seite empfehlen