1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und mal wieder DSF und Co...

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Dres, 28. Februar 2010.

  1. Dres

    Dres Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und Moin Moin,

    ich hab da ein Problem, welches hier offensichtlich öfters mal auftaucht.

    Meine alte Satellitenschüssel (80er) war durchgegammelt und ich hab mir eine neue zugelegt, eine TechniSat 650. Mit der alten konnte ich DSF fehlerfrei empfangen und mit der neuen nun nicht mehr. Nur mit meinem alten analogen Receiver empfange ich DSF mit meiner D-Box nicht - und vorher ging es eben auch damit.
    Mein Funktelefon schließe ich als Fehlerquelle auch aus, da vorher mit Telefon alles lief und auch wenn ich jetzt das Telefon vom Netz trenne ist kein DSF empfangbar. Telefone von Nachbarn denke ich kommen auch nicht in Frage, da die nächsten erst in ca. 50 Meter Entfernung wohnen.

    Ich hätte da einige (wage) Vermutungen:
    1. Die neue Schüssel ist einfach zu klein
    2. Die Schüssel ist evtl. nicht korrekt ausgerichtet. Dagegen spricht nur, dass alle anderen Programme einwandfrei laufen und der Receiver Signalstärke 65% und Signalqualität 92% angibt.
    3. Den falschen Satelliten angepeilt? Ein Freund von mir meinte, das Eutelsat nur wenige Grad entfernt liegt und so ziemlich die gleichen Programme sendet - allerdings zeigt mein Receiver Astra als Empfangssatellit an.

    Nachdem ich hier im Forum schon so einiges versucht habe bzgl. der Fehlerquelle rauszufinden - jedoch ohne Erfolg, hoffe ich, dass einer der hier aktiven Fach- und Sachkundigen mir weiterhelfen kann...

    Beste Grüße
    Andreas
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Hi,

    1) Nein, 65cm sind nicht zu klein. Gibt noch kleinere Schüsseln und mit denen geht es auch.

    2) Das könnte eine mögliche Ursache sein. Frage: Empfängst du die Programme der Pro7Sat1-Gruppe problemlos? Also das deutsche Pro7, Sat1, Kabel1, N24. Denn der Transponder auf dem diese Programme liegen (12545H) zählt mit zu den empfindlichsten überhaupt. Kriegst du den, kriegst du alle.

    3) Nein, definitiv nicht. Die meisten Programme senden nur auf Astra, und die analogen Programme bekommst du ohnehin von keinem anderen. Wenn du also mit deinem Analogempfänger die deutschen Programme analog reinbekommst, dann peilst du Astra 19,2°O an.

    Frage: Hast du ein LNB, bei dem dein Sat-Empfänger direkt ans LNB angeschlossen ist, oder hast du noch einen Multischalter. Falls Multischalter, könnte evtl. das Kabel für Highband Vertikal nicht richtig angeschlossen sein.
    Bekommst du z.B. die österreische oder schweizer Variante von Pro7, Sat1 und Kabel 1 rein? Diese senden auf 12051V (also auch Highband Vertikal).
     
  3. keck

    keck Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Punkt 4. Schirmung des Kabels. Das war mein Problem. Konnte mir die Empfangsprobleme von DSF& Co auch nicht erklären bis ich irgendwann als letztes mein Kabel getauscht habe und siehe Problem war beseitigt.

    Hast du zwischen LNB und Reciever noch irgendwelche Komponenten verbaut. wie zBsp. ne Fensterdurchführung. Wäre auch noch interessant zu Wissen um Fehlerquellen auszuschliessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2010
  4. Dres

    Dres Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Hallo,

    also Programme von der deutschen Pro7Sat1-Gruppe laufen problemlos. Hab eben mal Kabel1 und Pro7 Schweiz probiert und hab dort kein Signal.

    Kabel hab ich auch neu verlegt, keine Fensterdurchführung vorhanden. Das einzige was ich zwischen habe ist ein 2fach Verteiler.

    Gruß Andreas


    Edith: Ich glaube mein Verteilerblock ist hier das Problem.

    Am besten lege ich mir einen Twin-LNB zu oder gibt es eine sinnvollere Alternative, um ein einfach ankommendes Antennenkabel/signal auf zwei Receiver aufzuteilen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2010
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Dann hast du ein Problem mit Highband Vertikal.

    Um 2 Empfänger unabhängig zu betreiben ist ein Twin-LNB am besten. Wenn du keinen Multschalter einsetzt, natürlich.
    Dass es am Verteiler liegt kann ich mir nicht vorstellen (kannst du aber einfach testen, indem du das Kabel, das in den Verteiler geht, direkt an deinen Digitalempfänger anschließt).
    Möglich, dass das LNB defekt ist und Highband Vertikal nicht ausgibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2010
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Das klassische DECT Telefon Problem.
    Auch wen der Nachbar nur 50 Meter entfernt wohnt.
    Nicht jeder Receiver springt gleich stark auf das Problem an.
    Receiver wechseln oder Anlage gut abschirmen. Kabel, Stecker Dose usw.
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    DECT hat keinen Einfluss auf 12051V
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Ok habe ich überlesen, das er auf den Schweizern auch kein Signal hat.
     
  9. Dres

    Dres Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Hab den Verteiler jetzt mal weggelassen und es gibt keinerlei Veränderungen - immer noch kein DSF. Schüssel und LNB sind eigentlich neu, was aber nicht zwindend heißt, dass da nicht doch was defekt ist.

    Kann ich als Laie denn irgendwie testen oder rausfinden, ob mein LNB 'ne Macke beim Highband Vertikal hat oder auch nicht?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Und mal wieder DSF und Co...

    Anderen digital Receiver schon probiert?
     

Diese Seite empfehlen