1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und ich dachte schon DIE Schüssel gefunden zu haben...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Westfale, 8. August 2010.

  1. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo.

    Im DVB-S Unterforum habe ich noch getönt, dass ich eine passenden Schüssel schon selbst finden würde. Hmmmm ja, war wohl nix. D.h. ich hatte eigentlich schon eine, die Umax 75 Prof. Ein Forenmitglied hob zwar die guten Empfangswerte lobend hervor, aber sie wäre nur aus dünnem Blech gefertigt.

    Also sowas geht für mich gar nicht. Klar, die Kathreins laufen mir auch immer wieder mal über den Weg. Aber die Zwangsrekrutierung bzgl der LNB`s geht mir ganz schön auf den Senkel. *Was erlaube Kathrein ? * Alles Absahner. :D

    Na ja, wenn, dafür soll es ja noch Adapter ZU KAUFEN sein. Und Tests gibt`s auch nicht viele in diesem Bereich. Irgendein Noname? Nee, besser nicht. Ich denke mal, für eine Astra-Singlefeed Anlage täte es jede Schüssel. Auf das letzte Quentchen Empfangsqualität kann ich ich verzichten.

    Darum hier mal meine wichtigsten Anforderungen. Stabil, Langlebig, und vor allem, leicht justier bzw. verstellbar. Denn so in 5 Meter Höhe mit schlotterenden Beinen auf der Leiter, möchte mich da nicht auch mit quengliger und störrischer Mechanink rumärgern müssen.

    Spiegelgröße, 70 bis 80 cm dürften reichen. Was meint ihr, bleiben da nur noch die Absahner übrig?

    Gruß
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.560
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Und ich dachte schon DIE Schüssel gefunden zu haben...

    Wieviele Receiver willst du mit der SAT-Antenne versorgen, bei zwei Koaxial-Leitungen genügt auch diese Schüssel, einfache Montage (auch in fünf Meter Höhe?):
    Technisat Duotenne, KS-Shop24.de - Top-Unterhaltungselektronik

    :winken:
     
  5. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Und ich dachte schon DIE Schüssel gefunden zu haben...

    2 Receiver und auch nur die deutschen Astra-Programme. Bei der 65er Technisat müsste man noch die Schlechtwetterreserve abchecken. Ich habe zur Zeit eine 75er, und die lässt in dieser Hinsicht zu wünschen übrig.

    Zur Gibertini, ein Markenfetischist bin ich im Grunde gar nicht, wundere mich nur, warum sie in deutschen Testzeitungen nicht zu finden ist, wenn ich mir die Herstellerliste auf Test- und Verbraucherinformation bei Testberichte.de ansehe.

    Der Produkttext der Gibertini klingt jedenfalls sehr vollmundig. Und wie gesagt, das Wichtigste für mich ist eine gewisse Windresistenz und einfache Justierung.
     

Diese Seite empfehlen