1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unbekannte schießen auf Asylbewerberheim

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von grummelzack, 23. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Jetzt sind es nicht mehr nur Steine und Molotowcocktails,jetzt wird scharf geschossen.Wo?
    In Sachen,wo auch sonst.

    Niesky in Sachsen: Unbekannte schießen auf Flüchtlingsheim - Welt - Tagesspiegel
     
  2. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.276
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das waren keine Sachsen, das war die obersorbische Mafia...
     
  3. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    1.415
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Wenn es nicht so traurig und ernst wäre, könnte man über Deinen versuchten Gag lachen.
    Aber so, nein!
    Am Freitag sind durch einen irren Amoktäter, der eine illegale Waffe hatte, neun Menschen erschossen, getötet worden.

    Woher haben diese Arsxxlöcher die Waffen her? Wieso sind diese so leicht illegal zu beschaffen?
    Immer dran denken: Wer sich eine illegale Waffen beschafft, will sie nicht für den Schießstand oder die Vitrine, sondern auch benutzen.
    Erst noch gegen Fensterscheiben, aber ...........
     
  4. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.023
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es gab mal aus der Reihe "Die Story" eine Dokumentation über illegalen Waffenhandel.Viele fahren hinter die polnische Grenze,besuchen dort die sogenannten minimarkets.Das kaufen von Waffen ist in Polen erlaubt.Die Dokumentaion machte den Test und fuhr mit einem Kofferraum voller illegal erworbener Waffen unkontrolliert über die Grenze zurück nach Deutschland.So einfach ist das.
     
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    ich persönlich muss da eher lachen, wenn ich Leute höre, die da anscheinend wirklich glauben, man könnte diese Amokläufe oder Übergriffe auf Asylantenheime, durch härtere Waffengesetze verhindern. Gott, wie naiv kann man sein?! Abgesehen davon wurde von Anfang an vor dieser Entwicklung gewarnt, aber bestimmte Kreise wollten das einfach nicht hören. Erst predigten sie Willkommenskultur, nun Verbote (zur Lasten der eigenen Bevölkerung). Alles irgendwie sehr, sehr merkwürdig...
     
    SanBernhardiner gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wo geht da etwas zu lasten der eigenen Bevölkerung? Härtere Waffengesetze sind doch genau das Gegenteil da sie die Bevölkerung schützen!
     
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    Ich spreche nicht von den Waffengesetzen. Maas hat ja bereits vorgelegt, und demnächst wird da noch einiges auf uns zukommen...
     
  8. ws1556

    ws1556 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    1.430
    Punkte für Erfolge:
    163
    Lest mal richtig, da steht "etwa vier Millimeter großes Loch".
    Was soll das für eine Waffe sein?:confused:
    Und schnell fahrendes Auto, steht in anderen Berichten, kann sich also genauso gut um einen hochgeschleuderten Kieselstein handeln.
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.276
    Punkte für Erfolge:
    273
    Der wirkliche Gag steht einen Beitrag davor.
     
    ***NickN*** und ws1556 gefällt das.
  10. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.135
    Zustimmungen:
    3.628
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es stehen auch noch andere unbeantwortete Fragen im Raum. Deshalb gehe ich davon aus, das der angebliche Anschlag einer bestimmte Ecke zugeordnet werden soll. Wäre ja nicht das erste Mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen