1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug und Kabel -> Sat / Twin-Tuner möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von intelior, 2. Januar 2012.

  1. intelior

    intelior Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit Tagen lese ich diverse Forenbeiträge und andere Artikel um zu verstehen, welche fernsehtechnischen Möglichkeiten ich in meiner neuen Mietwohnung habe. Leider blieben Fragen offen und ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

    Mein Plan: Durch den Kabel-Receiver mit vier Tunern bin ich es gewohnt, regelmäßig das eine anzuschauen und mindestens ein weiteres Programm aufzunehmen. Genau das möchte ich auch gerne weiter machen, wenn auch mit "nur" zwei Tunern. Also scheidet schon mal der interne SAT-Tuner meines Samsung Fernsehers aus.

    Nun hab ich (hoff ich jedenfalls) verstanden, dass man nicht einfach so ein Kabel aus der einen vorhanden Antennendose in den Receiver stöpselt und gut, sondern eigentlich zwei Antennenanschlüsse bräuchte - es sei denn, die SAT Anlage wäre "unicable" geeignet. Dann könnte ich mit einem kompatiblen Receiver (auf die Suche gehe ich dann später) das eine gucken und ggfs. ein weiteres aufnehmen.

    Und nun meine Frage: Es sind zwei Multischalter vorhanden: der Kreiling KR 5-16 MSK und der KR 5-16 K. Trotz der Recherche sowohl auf der Seite von Kreiling als auch hier bzw. google finde ich nichts darüber, ob ich mit solchen Multischaltern nun einen unicable Receiver betreiben kann oder nicht. Kann mir das jemand von euch beantworten? Zum LNB kann ich übrigens nichts sagen.

    Sollte meine Vermutung richtig sein und es nicht funktionieren, gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, mein Vorhaben irgendwie sinnvoll umzusetzen? Da es eine Mietwohnung ist, kann ich an der vorhanden Satanlage natürlich nichts ändern.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.791
    Zustimmungen:
    5.177
    Punkte für Erfolge:
    273
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2012
  3. intelior

    intelior Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umzug und Kabel -> Sat / Twin-Tuner möglich?

    Das würde ja bedeuten, dass ich an der Installation des gesamten Hauses rumbasteln müsste als jemand, der froh ist, ein Verlängerungskabel unfallfrei in die Steckdose zu stecken. Das kommt also leider auch aus anderen Gründen nicht in Frage. :-(

    Aber vielen Dank für den Tipp! Jetzt weiß ich zumindest, dass ich kein Geld für einen Receiver ausgeben muss und statt dessen den eingebauten des Fernsehers benutze, mit dem ich zur Not ja auch aufnehmen bzw. timeshiften kann.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.791
    Zustimmungen:
    5.177
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Umzug und Kabel -> Sat / Twin-Tuner möglich?

    Na ja,in diesen Fall wäre Zustimmug von Vermieter bzw. Hasuverwaltung erforderlich.

    Du kannst deine vorhandene Satleitung auch splitten, aber dann ist gleichzeitiges schauen und aufnehmen nur auf eine Sat Ebene eingeschränkt.(z.B. High horizontal, dort senden z.Z. die meisten deutschsprachigen Sender)
    http://www.tv-junkie1701.de/Ebenenb_Astra1.pdf

    Dafür kann man so ein Vorrangschalter benutzen:
    Vorrang-Schalter verteilt / schaltet 1 LNB auf 2 SAT-Receiver
     
  5. intelior

    intelior Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umzug und Kabel -> Sat / Twin-Tuner möglich?

    Das hört sich doch nach einer akzeptablen Lösung an, super! :)

    So auf den ersten Blick in die Liste würde das in der Praxis dann quasi gar nicht auffallen.

    Wenn ich mir also beispielsweise den VU+ Duo Receiver mit HDD kaufen würde und davor diesen Splitter pack, kann ich mein Vorhaben in die Tat umsetzen. Eben mit der Einschränkung der Sat Ebene, die sich in der Praxis aber wohl nur bei den HD Sendern auswirken würde und da kann man ja aufpassen.

    Besten Dank!
     

Diese Seite empfehlen