1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug = Sonderkündigungsrecht ?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von firerunner, 5. November 2006.

  1. firerunner

    firerunner Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo, bisher haben wir über ISH einen 1 Jahresvertrag für Arena abgeschlossen. Dieser Vertrag läuft noch bis März 2007. Da wir umgezogen sind, und kein Kabel mehr vorhanden ist, bat ich ISH den Arena Vertrag von Kabel auf Sat umzustellen. Laut aussage von ISH sollten wir uns an die Arena Kabel Hotline wenden. Die fühlt sich nicht zuständig und verweist an die Sat Hotline. Der Mitarbeiter dort sagte, bei Umzug in ein Haus ohne Kabelanschluss besteht ein Sonderkündigungsrecht, Einfach alten Vertrag kündigen und neuen Sat- Vertrag abschlieseen. Das haben wir auch getan.
    Gestern kam von Arena die Kündigungsbestätigung zum Ende der Vertragslaufzeit. Hat jemand Ahnung was jetzt richtig ist?
    Wie würdet Ihr euch verhalten.?
    Danke für die Antworten

    Andreas
     
  2. toren

    toren Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    849
    AW: Umzug = Sonderkündigungsrecht ?

    direkt anrufen und auf den fehler hinweisen.
    bei arena ist es sogar offizell möglich das zu tun, was du getan hast.
    unabhängig von der zivilrechtlichen seite.

    sag das du ein neues sat abo hast...wenn sie die ummeldebestätigung haben wollen, kannst du sie ihnen zusenden.
     

Diese Seite empfehlen