1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug---Sat

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Raymus, 18. August 2008.

  1. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    Anzeige
    Es mag sein, dass es diese Fragen hier schon gab, oder dass sie vielleicht doof sein mögen, aber ich hätte gerne ein paar Infos zu folgendem Thema:

    Bisher lebte ich mein ganzen Leben in Niedersachsen und besaß eine Kabelanschluss von KDG, bzw. besitze ihn immer noch und hab keine Ahnung von Satelliten TV. Ab Oktober studiere ich jedoch in Darmstadt und die WG in die ich ziehe hat lediglich Satelittenempfang. Vom Vormieter ist noch eine ganz "normale" Schüssel auf dem Dach, die zwar schon bessere Tage gesehen hat, aber angeblich 100% funktionstüchtig ist.

    Nun folgende Fragen:

    1. In der Wand ist eine ganz normale Buchse, wie man sie auch vom Kabelfernsehen kennt. Verbindet man dann einfach den Buchsenausgang mit einem Receiver über ein Coaxialkabel?

    2. Ich habe mal gelesen, dass es analoge und digitale Receiver gibt. Ich bin Premiereabonnent (deswegen hab ichs mal in dieses Forum gepostet) und würde mein Abo von Kabel auf Sat umstellen was ja kein Problem sein sollte. Ich brauche dann ja zum Empfang einen Premiere zertifizierten Digitalreceiver. Ist der Premiere Empfang auch mit soner 0815-Schüssel auf dem dach problemlos möglich?

    3. Kann man mit einem Premiere Sat-Receiver problemlos auch alle "bekannten" Free TV Programme empfangen? Bei Kabel isses (zumindest hier) ja so, dass man mit dem Digi-receiver ja nur die ÖR unverschlüsselt empfängt, und die privaten Free TV Sender gegen Gebühr bei KDG freischalten lassen muss.

    Danke im Vorraus!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug---Sat

    Zu 1. Da sind F- Stecker dran also Kabel ist gleich nur andere Stecker.
    Zu 2. Wen die Sat Schüssel bereits mit einem Universal LNB ausgestattet ist ist es egal ob analog oder digital. Wen die Schüssel funzt ist es auch Premiere egal ob die alt oder Neu ist.
    Zu 3. Über Sat sind alle Sender die FTA sind auch mit einem Premiere Receiver zu empfangen also ohne Smartcard und extra Kosten. Das ist anders und billiger als im Kabel.

    Warum einen " geeignet für Premiere" Receiver. Hast Du nur Trödel mit Jugendschutz Kopierschutz und Senderliste.
     
  3. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: Umzug---Sat

    Danke für die schnellen Antworten.

    Nochmal eine Frage: Woran erkenne ich, ob die Schüssel mit einem Universal LNB ausgerüstet ist?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug---Sat

    Tja da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    1. Du kletterst rauf und schaust nach was auf dem LNB steht.
    2. Du schließt einen digital Receiver an und bekommst nur die low Band Sender.
    z.B. Bibel TV und den Neuen Ard Transponder. RTL und Co fehlen.
     
  5. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: Umzug---Sat

    Aber hat denn dann nicht praktisch jede Schüssel die nicht aus grauer vorzeit stammt nen Universal LNB?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug---Sat

    Du das weis ich nicht gab ja so und so zu kaufen. Je nachdem was der Kunde gekauft hat.
    Probiere es und Du wirst sehen ob es geht oder nicht.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Umzug---Sat

    Satschüsseln, die nicht älter sind als 6-7 Jahre sollten in jedem Fall ein Universal-LNB haben!
     
  8. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: Umzug---Sat

    Ist denn ein Universal LNB die Empfangsvoraussetzung für Premiere?
     
  9. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Umzug---Sat

    ja, dann die Transponder wo Premiere sendet sich im sog. High Band befinden.

    gruss aus NW

    SPIDY
     
  10. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: Umzug---Sat

    Nächste Woche fahr ich nochmal hin und probiere mal einen Blick aufs LNB zu werfen.

    1. Steht auf dem LNB dann sowas wie "Universal" drauf, oder auf was für Schlagworte muss man achten?!

    2.Sollte es kein Universal LNB sein. kann man es dann einfach gegen ein Universal austauschen, oder muss dann die ganze Schüssel neu?
     

Diese Seite empfehlen