1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von werder05, 21. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. werder05

    werder05 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habe da mal ne Frage ziehe jetzt um und habe bisher Unity 3 Play gehabt und bin damit auch sehr zufrieden. In der neuen Wohnung läuft TV über Sat. Es ist dort eine Kabeldose vorhanden weiß aber nicht ob sie noch Saft drauf hat.

    Wie ist das jetzt mit Unity, kann ich das trotzdem behalten? Sonst hat keiner im Haus Unity also müsste ja der techniker rauskommen und nen Verstärker etc dran machen.

    Geht das so einfach oder wie kriege ich raus ob ich weiter unity nutzen kann?

    Müsste ich den Vermieter erst fragen ob das ok ist?

    Wollte dann auch Unity 2 Play umsteigen das die so eine Sperre auf das TV Modul setzen damit ich die 17,90 nicht zahlen muss.[/FONT][/SIZE]
     
  2. werder05

    werder05 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Keiner die Erfahrung gemacht?
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Du musst den Vermieter fragen welcher Kabelanbieter für dich eventuell zuständig ist. Wenn der Vermieter aber einen Vertrag mit Unity hat, dann wird es auch nichts mit 3Play. Hier wird man dir das nicht sagen können.
     
  4. werder05

    werder05 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Über die Mietnebenkosten läuft kein Kabelanschluß und dieser wurde da auch die nächsten Jahre nicht genutzt. Ich denke eher das er still gelegt ist. Was ist denn dann?
     
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Meinen Kabelanschluss zahle ich selber. Er ist auch hier nicht Bestandteil der Miete. Entscheidend ist ob der Hauseigentümer oder Verwalter einen Vertrag mit einem Kabelanbieter hat. Wenn ja, dann kann der Anschluss auch wieder aktiviert werden. Ruf doch mal bei Unity an und lass deine Adresse abklären.
     
  6. werder05

    werder05 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Also wenn ich auf der Unity Seite diesen Verfügbarkeitscheck mache ist es verfügbar. Heißt das das mein Vermieter Unity nutzt?
     
  7. mannesmann

    mannesmann Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umzug mit Unity 3 Play (In Wohnung mit Sat)

    Heißt erst einmal nur, dass ein Übergabepunkt im Keller liegt. Schau mal im Keller nach, ob ein Koaxkabel vom Übergabepunkt in die Wohnungen geht oder nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen