1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BlockH31, 20. Juli 2008.

  1. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    Anzeige
    Hallo liebe Premiere-Kenner,

    ich habe eine, eigentlich ziemlich doofe Frage, die mir hier einige bestimmt schnell beantworten können.

    Ich will mir jetzt evtl. das Frühbucher-Bundesliga-Sport-Abo holen. Da ich allerdings zum 1.9. umziehe und ab dann auch einen anderen Kabelanschluss-Anbieter habe wollte ich mal fragen, ob ich da beim Premiere-Spaß irgendwas bedenken muss.

    Also kann ich die Kiste dann einfach in der neuen Wohnung wieder hinstellen, Stöpsel rein und weiter gehts oder muss ich mich praktisch irgendwo bei Premiere "ummelden"? Heisst das dann quasi auch, dass ich mit dem Premiere-Decoder auf Reisen gehen kann, bspw. wenn ich meine Eltern besuche, und das Teil da dann anschließe um Bundesliga zu gucken?

    Ich hoffe meine Frage ist nicht zu dämlich, aber ich habe mich bisher noch nie ernsthaft mit Decodern und der ganzen Technik beim Digitalfernsehen beschäftigt - von daher...

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    LG, H31.:winken:
     
  2. *|Lovelight|*

    *|Lovelight|* Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Home
    Technisches Equipment:
    Humax PDR9900
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen


    4.4 Der Kunde ist nicht berechtigt, die Smartcard Dritten zu überlassen (auch nicht zu Reparaturzwecken) oder zum Empfang des Angebotes über einen Kabelanschluss bzw. eine Satellitenempfangsanlage außerhalb seines privaten Haushalts zu verwenden. Nach Aktivierung einer Smartcard für einen Digital-Rekorder sollte eine Einführung in einen anderen Digital-Rekorder bzw. Digital-Receiver unterbleiben.

    Aber was Premiere nicht weiß, machts auch nicht heiß :D

    Wenn du aber umziehst ist klar das du die neue Adresse angeben musst und dort auf jeden Fall der selbe Kabelanbieter sein muss.

    4.6 Eine nach Vertragsabschluss eintretende Änderung der Anschrift bzw. E-Mail-Adresse des Kunden ist
    Premiere unverzüglich mitzuteilen
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2008
  3. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    OK - schon mal vielen Dank für die schnelle Antwort, klingt ja gut. :)


    Nur ist es so, dass ich aktuell Fernsehen über Multikabel empfange (ist bei mir im Studentenwohnheim mit drin, kostet mich nichts und ich habe auch keinen Vertrag mit Multikabel). In meiner neuen Wohnung werde ich einen Unitymedia-Kabelanschluss haben.

    Premiere davon zu berichten wäre ja kein Problem, aber kann es dann technisch theoretisch zu Schwierigkeiten kommen wenn mein Premiere-Decoder plötzlich von einem anderen Kabel-Anbieter gespeist wird? :confused:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Das hängt vomkabelanbieter ab.
    Ist es über all wo Du hin fährst der selbe geht das ist es aber ein anderer geht das nicht.
    Da die Kabelanbieter unterschiedlich verschlüsseln.
    Und verschiedene Smartcards verwendet werden
    Ziehst Du zu einem anderen Kabelanbieter um kann es sein das Du die Karte und auch den Receiver tauschen musst.

    Bei Sat wäre das alles kein Problem.
    Tja Kabel hat halt Nachteile.
     
  5. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Ach herje - das ist ja gut zu wissen...

    Hmm - dann muss ich mir jetzt alles zwei Mal überlegen wie und wann ich das am besten mache... *grübel*
     
  6. *|Lovelight|*

    *|Lovelight|* Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Home
    Technisches Equipment:
    Humax PDR9900
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Einen anderen Receiver wirst du nicht brauchen, nur wahrscheinlich eine andere Karte.
    Was hast du jetzt für eine Karte, falls du schon eine hast??

    Weil in der neuen Wohnung brauchst du für Unity Media entweder eine U02 oder eine I02 Karte. Das wird dir Premiere dann richtig zusenden. Solltest du aber schon eine der beiden genannten haben ist das keine Problem. Einfach nur neue Adresse angeben und sagen das dort auch Unity einspeist und dann ist alles ok :D
     
  7. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Ah alles klar. Vielen Dank für eure schnelle Hilfe schon mal! :)

    Nein, ich habe keine. Ich bin dann praktisch Neukunde, deswegen bin ich auch so unglaublich planlos was das ganze Thema angeht... :D

    Da ich erst ab 1.9. in der neuen Wohnung bin und ich aber schon jetzt gerne das Frühbucher-Angebot nutzen möchte heisst das quasi, dass die mir entweder eine Karte für meinen aktuellen Anbieter zusenden und ich die dann zum 1.9. "umtausche" (vermutlich kostenpflichtig?) oder ich gleich sage: Schickt mir so ein Unitymedia-Teil zu und ich sitze bis zum 1.9. aufm Trockenen... Beides nicht das beste... :eek:

    Mal was anderes: Da ich ab 1.9. ja 3-play-Neukunde bei Unitymedia werde und man da ja auch einen Decoder (für Digital TV Basic) geschenkt bekommt - kann ich da dann die SmartCard auch einfach reinstecken? Weil dann wäre für mich ein Sport+Bundesliga-Prepaid-Paket ohne Receiver wohl die beste Sache! Natürlich nur wenn das so funktioniert - ich weiss ja nicht ob es da bei Digital-Receivern auch so Unterschiede gibt, dass die nur bestimmte SmartCards vertragen... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2008
  8. *|Lovelight|*

    *|Lovelight|* Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Home
    Technisches Equipment:
    Humax PDR9900
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Tauschgebühr ist sozusagen nur die Versandgebühr von 7,50 €

    Es muss auf jeden Fall ein Receiver sein der für "Premiere geeignet" ist. Sollte drauf stehn. Oder du kannst auch mal bei Unity nachfragen was das für ein Gerät ist und hier -->
    http://www.premiere.de/premweb/cms/de/kundencenter_technikberater_receiver_receiverberater_sat.jsp
    nachschaun ob der dabei ist.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Du kannst Premiere auch auf die Karte von Unymedia freischalten lassen.
    Das dürfte kein Problem sein.
    Dann hast Du eine Karte für alles.

    Die Geschenkten Receiver sind aber nicht so toll.
    ( Billig Murks)
     
  10. *|Lovelight|*

    *|Lovelight|* Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Home
    Technisches Equipment:
    Humax PDR9900
    AW: Umzug / Mit dem Premiere-Decoder auf Reisen

    Stimmt so kannst du das auch machen. Oder umgekehrt :D
     

Diese Seite empfehlen