1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von aqua86, 24. August 2011.

  1. aqua86

    aqua86 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    da ich wegen einer Eigenbedarfskündigung umziehen muss, stellt sich mir die Frage, ob ich aus meinem Sky Abo vorzeitig herauskommen kann, da in der neuen Wohnung wohl kein Kabel oder Sat verfügbar ist (nur Antenne bzw DVB-T).

    Kann man in diesem Fall eine Sonderkündigung bei Sky durchsetzen? Immerhin kann ich ja nichts dafür, dass am neuen Wohnort keim Empfang möglich ist.

    Wobei ich an Sky eigentlich trotzdem ja sogar weiter interessiert bin, sonst hätte ich ja nicht vor ein paar Wochen erst verlängert. Aber wenn es mir nicht möglich ist es dort weiter zu nutzen, nützt es ja nix ;)
     
  2. hrgskater

    hrgskater Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    Ein Anruf bei Sky kann da vl. nicht schaden...
     
  3. sonysky23

    sonysky23 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    Blöde Frage. Wenn kein Kabel verfügbar, dann musste halt ne Satschüssel für 30€ kaufen und anschließen. Wo ist jetzt das Problem?!
     
  4. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    es gibt nachwievor verwaltungen und eigentümer die strikt eine schüssel untersagen, selbst wenn du sie nur hinstellst statt fest anbringst
     
  5. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    Wenn Du Dir eine neue Wohnung suchst, die kein Sat oder Kabel hat, ist es Dein Ding. Es gibt ja nicht nur eine Wohnung zur Wahl.
    Du wirst da keine Chance haben.
     
  6. murdoch.junior

    murdoch.junior Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    naja, es gibt wohl zahlreiche gründe, die es unmöglich machen, eine sat-anlage zu installieren. verbot der hausverwaltung wäre ein grund ..oder auch gebäude bzw. bäume die einen empfang verhindern.
     
  7. sonysky23

    sonysky23 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    Kann mir nicht Vorstellen, dass weder Kabel noch Sat verfügbar bzw. erlaubt sind. Eins von beiden ist immer drin und erlaubt.
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    Die Frage kannst du dir doch selbst beantworten: Was kann SKY dafür, dass DU umziehst und am neuen Ort kein Empfang mehr möglich ist?

    "Durchsetzen"? Rechtlich gesehen kann SKY auf der Erfüllung des Vertrages pochen, in der Praxis wirst du aber auf Kulanz aus dem Vertrag kommen wenn du SKY den Umzug nachweist.
     
  9. zensus

    zensus Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  10. rico106

    rico106 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umzug in Wohnung ohne Kabel/Sat - Sonderkündigungsrecht?

    So sieht es aus, als Mieter hat am ein Anrecht auf Fernsehempfang. Schwierig wird aber, wenn per DVB-T und Zimmerantenne schon zahlreiche Sender empfangbar sind. Generell ist es so, dass man niemals eigenmächig eine Schüssel anschrauben darf, selbst wenn man sich im Recht wähnt. Verdeckt auf dem Balkon stellen, kann natürlich niemand verbieten, aber dafür braucht man schon eine gute Balkon-Lage :D.

    In der Praxis habe ich aber noch nie erlebt, dass weder Kabel noch Sat verfügbar sind und dann auch noch die Anbringung einer eigenen Sat-Schüssel verboten wird. Wenn der Vermieter das aber so bescheinigt und man das bei Sky vorlegt, kann man sicher was auf Kulanz machen ;).
     

Diese Seite empfehlen