1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug-> Digitale Sat Anlage (und ich habe keine Ahnung)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Senbei, 3. März 2003.

  1. Senbei

    Senbei Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamm (Westf.)
    Anzeige
    Hallo,

    zuerst einmal: Ich bin totaler Newbie was Satelitenfernsehen betrifft. Habe bisher nur Kabel-TV geschaut, ziehe jetzt aber um , und in dem neuen Haus gibt es keinen Kabelanschluss, nur eine Satelitenschüssel hängt da am Dach. Jedoch ist diese vorher nicht für Digital-TV in Gebrauch gewesen.

    Auf jeden Fall sind schon drei Zimmer per Kabel verbunden und dort konnte man auch gleichzeitig (mit verschiedenen Receivern) TV gucken. In diese drei Zimmer kommt jetzt wieder ein TV und ich muss dafür auch drei Receiver kaufen. Habe von einem Freund gehört, dass der Mediamaster von Nokia gut ist (oder?) und jetzt kommt meine Frage: Ist es möglich, drei "Mediamaster" einfach anzuschließen, und dann darüber Digital-TV zu gucken?, denn immerhin ist die Schüssel nur analog... Wäre es schlauer, einfach einen Händler aufzusuchen, oder nimmt der mir zu viel Geld ab?

    Bitte helft mir, auch wenn ich ein totaler Newbie bin

    Gruß,

    Senbei
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn die Antenne nicht "digitaltauglich" ist, bekommt du nur sehr wenige digital Programme, da das High-Band nicht zu empfangen ist.

    Als erstes solltest du also schauen das die Antenne umgerüstet wird.

    Also entweder du schaust selber was so alles auf- und unter dem Dach ist, oder du suchst dir einen Techniker der das alles für dich macht.

    Blockmaster
     
  3. Senbei

    Senbei Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamm (Westf.)
    Woran kann ich das denn erkennen? Muss ich mir die Schüssel angucken? Auf dem Dachboden liegt auch noch so ein Kasten, der aussieht wie ein Netzwerk-HUB / Switsch (nur eben mit Antennenkabeln)
    Reicht es, wenn ich euch den Namen der Schüssel nenne?
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das muss die Schüssel haben:
    - Quattro-LNB (4 Ausgänge)
    - DiSEqC 1.0 / 2.0 Verteiler

    Mehr nicht.

    Ich gehe mal davon aus, dass die Schüssel derzeit einen Twin-LNB hat (2 Ausgänge) und einen 13V/18V-Verteiler. Damit wird das definitiv nichts mit mehrfachen Digital-Empfang.

    Der NOKIA MediaMaster, den Du da eventuell meinst, ist unter Umständen nichts anderes als die d-Box 1 von Premiere winken
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der "Hub" ist ein Multischalter (Switch).
    Wieviele Kabel gehen rein? Wieviele Kabel gehen raus? (Bezeichnung /Typ kann auch nicht schaden)
    Der Hersteler der Schüssel würde auch helfen.

    Blockmaster
     
  6. Senbei

    Senbei Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamm (Westf.)
    Ich werde in den nächsten Tagen mal zu dem neuen Haus fahren und mir alle Daten der Anlage aufschreiben!

    <small>[ 03. M&auml;rz 2003, 21:01: Beitrag editiert von: Senbei ]</small>
     

Diese Seite empfehlen