1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von saschamz, 14. August 2013.

  1. saschamz

    saschamz Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Guten Morgen,

    wir werden in den nächsten 3 Monaten umziehen, dann anstatt Sat. aber Kabelempfang haben.
    Mein Sky Abo läuft diesen Monat aus, bei gutem Preis würde ich aber verlängern und zu gegebener Zeit von Sat auf Kabel umstellen.

    Nun ist die Frage was ich bei der neuen Wohnung anmelden muss (über KabelDeutschland wohl), damit ich weiterhin über meinen Sky Receiver schauen kann? Aktuell Sky komplett+HD
    Möchte natürlich möglichst günstig bei dem Kabelanschluss wegkommen, da Sky ja auch noch Geld kostet.

    Vielen Dank im voraus!
    Sascha
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Nun, zunächst sollte geklärt werden ob es wirklich KDG ist.
    Wenn ja, ob in der Miete der Kabelanschluss schon integriert ist...
    Ist dies der Fall genügt ein Anruf bei Sky und das Abo muß von Sat auf Kabel umgebucht werden. Auch Receiver und Smartcard müssen getauscht werden.
    Falls der Anschluss sep. bezahlt werden muß, dann KDG anmelden und zusätzlich Sky.

    Allerdings muß ich Dir sagen, da Du ja als Sat-Nutzer verwöhnt warst:

    Du bekommst bei KDG weder alle Öffentlich-Rechtlichen Programme, noch alle Sky Programme in HD. Die eingespeißten Sender der ÖR und der Privaten haben zudem eine deutlich schlechtere Bildqualität.
    Wenn Deine Wohnung also einen Süd-(oder günstige Lage-)Balkon hat, solltest Du prüfen ob eine Sat-Antenne weiterhin betrieben werden kann.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Deinen Receiver kannst Du natürlich nicht weiter nutzen.
    Praktisch muss die gesamte Hardware getauscht werden.
    Smartcard und Receiver.
    Außerdem wirst Du bei KDG nicht alle Sky HD Programme empfangen können.
    Ebenso fällt das ehemalige Sky Welt extra Paket weg.
     
  4. saschamz

    saschamz Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Ja das ich den Receiver und die Karte tauschen muss ist klar.

    Die Frage ist eher wegen der unübersichtlichen und teuren Pakete die Kabel Deutschland anbietet. Muss ich eines davon nehmen um eine bestimmtes Senderangebot von Sky zu empfangen?
    Oder reicht ein reiner Kabelanschluss, dann Sky Receiver anschliessen und ich sehe das was ich über Sky gebucht habe (natürlich nur die Sender die über Kabel zur Verfügung stehen!)?

    Gibts vlt einen Vergleich was man über Sat und im Vergleich bei Kabel empfängt bzw. nicht empfängt?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    [​IMG]
    Die HD-Liste die Du bei Sky empfangen kannst. Im SD Angebot fällt "Sky Welt Extra" weg.
    Weitere digitale Pakete musst Du bei KDG nicht abschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
  6. riko42

    riko42 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Du musst einen Kabelanschluss haben, allerdings ist in den meisten Fällen der Kabelanschluss über die Nebenkosten mit drin. Du musst keine extra Pakete von Kabel Deutschland empfangen. Also bei deinem neuen Mieter nachfragen, ob Kabeltv in den Nebenkosten mit drin ist. Wenn ja brauchst du nichts extra von Kabel Deutschland.

    Ansonsten noch ein Sky Infoblatt worauf du achten musst: http://download.sky.de/web/redaktion/download/umzug_D.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
  7. kalumet72

    kalumet72 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Astra 19,2°E / Hotbird 13,0°E
    Samsung UE40C6700
    Sky komplett inkl. HD
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    "Damit Sie im neuen Zuhause gleich wieder Sky sehen können,
    fordern Sie Ihre neue Smartcard samt passendem Receiver am
    besten schon eine Woche vor Umzug an. Sobald beides ein -
    getroffen ist, schicken Sie die alte Smartcard plus Miet-Receiver
    einfach an Premiere zurück."


    ;)
     
  8. riko42

    riko42 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Ist Sky wohl zu teuer auch noch den Text zu ändern ;)
     
  9. PeeKayOne

    PeeKayOne Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sky Receiver
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    Nur so nebenbei. Bei mir musste die Smartcard nicht getauscht werden. Es wurde ausschließlich im System umgestellt und innerhalb von 5min ging meine Karte auch beim Kabelanschluss.

    Natürlich brauchst du die Hardware...kannst aber auch alles von Kabel Deutschland nehmen und das Sky Programm auf deren Smardcard buchen lassen. Dann musste nicht 2 Receiver nutzen.
     
  10. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Umzug -> dann Kabel, wie vorgehen?

    er will doch gar kein KD Paket buchen. Die normalen Programme und Sky kann er mit dem Skyreceiver empfangen
     

Diese Seite empfehlen