1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von nickboy, 11. September 2007.

  1. nickboy

    nickboy Guest

    Anzeige
    Das Sendeschema der französischen Canal Plus-Kanäle wird sich zum 20.Oktober vollkommen verändern.Hierfür wird man ein Budget von 1,2 Millionen Euro zur Verfügung stellen.

    Neben der Überarbeitung und Neustrukturierung der Canal+ Sender,wird es in Zukunft auch eine komplett neue Homepage geben mit allen möglichen multimedialen Funktionen.

    In Zukunft wird man das verfügbare Budget nicht mehr dazu verwenden,die französischen Fussballrechte in Höhe von 600 Millionen Euro zu erwerben.Canal Plus wird dafür in Zukunft mehr Geld in eigene,französische Fernsehprodultionen und große amerikanische Serien,wie z.B. "24" oder "The Shiled" stecken.Auch werden neue amerikanische Serien eingekauft und hat man schon Rechte an HBO-Serien für den französischen Markt erworben.
    Ab dem 20.Oktober wird Canal+ sich dann mehr als Familiensender präsentieren,anstatt als Premiumsender.Weiterhin erhofft man sich dadurch einen Kundenzuwachs bei Canal+.

    Quelle:TV SATELLITE
     
  2. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    naja ist auch nicht mehr notwendig 600 mio für fussball zu zahlen da ja tps als konkurrenz beim bieten nicht mehr vorhanden ist und es sicher sonst keinen gibt der gegen c+ um die rechte bieten wird.

    da bleibt dann geld für anderes programm!!!
     
  3. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Bin gespannt,ob es die League 1 in Zukunft überhaupt noch im französischen Fernsehen zusehen gibt,jetzt wo Canal+ bekannt gegeben hat bei den anstehenden Rechtevergaben nicht mehr mitbieten zu wollen.
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    also habe ich dass dann anscheinend falsch verstanden! für mich klang es so, dass c+ zwar noch bieten wird aber nicht mehr bereit ist soviel wie bisher für die rechte zu bezahlen!

    in drei jahren (solange läuft normalerweise der vertrag) insgesamt um die oben genanneten 600 mio weniger!
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Sprechen wir also nur von C+ und nicht CanalSat?

    P.S. Hat einer einen Link wo man auf deren Site C+ UND CanalSat abonnieren kann?
     
  6. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Wir sprechen nur von Canal+.Von Canal Sat ist keine Rede,also vielleicht wirds in Zukunft den Fussball dann weiterhin auf FOOT+ oder auch SPORT+ geben.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Noch mal nachgefragt: Will Canal+ gar nicht mehr um die Ligue-1-Rechte mitbieten, oder wollen sie nur weniger zahlen? Wie lange läuft der momentane Vertrag noch?

    So oder so: Da wird wohl endlich mal die überschüssige heiße Luft aus dem französischen Fußball rausgelassen... :D
     
  8. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Canal+ will nicht mehr mitbieten beim französischen Fussball,weil sie es leit sind Beträge in Höhe von 600Mil. Euro für die Ligue1 auszugeben.Hingegen wird man in zukunft mehr in Filme/Serien sowohl aus dem In/Ausland investieren.Ab 20.Oktober will sich Canal+ dann als Familienangebot präsentieren mit Filmen,Serien,Dokus,Magazinen etc (aber kein Fussball,jedenfalls kein Fussball der Ligue 1).
     
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    kannst du mal quelle nennen wo dass so drinnesteht!

    nach meinem wissen wollen sie nur nicht mehr soviel bezahlen aber ligue 1 sehr wohl noch ausstrahlen.

    kann mir nicht vorstellen dass die keine ligue 1 zeigen wollen!!!!
     
  10. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Umstrukturierung Canal+ in Frankreich

    Aulas hat vor Tagen noch gesagt, dass er einen Betrag von 750 Mio. Euro pro Saison anpeilt... C+ wäre schön dumm, wenn es nicht mehr um die Rechte mitbieten würde, obgleich einheimischer Fußball in Frankreich sicherlich weniger wichtiger ist als z.B. für Premiere, Sky UK oder Sky Italia.
     

Diese Seite empfehlen