1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Turksat mit Nokia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wesluger, 14. September 2010.

  1. wesluger

    wesluger Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Meine Schüssel musste ich wegen Umbauarbeiten vom Dach auf den Balkon versetzten. Bisher hatte ich als Satelit "Turksat" mit zuletzt 1500 Sender.

    Die Ausrichtung ist genau die gleiche, aber mit Turksat habe ich kein Signal mehr, ich habe jetzt mit AstraII/Eurobird einen Suchlauf versucht, das Ergebnis 124 TV-Kanäle und 6 Radio Kanäle :confused:

    Meine Freunde und Bekannte haben alle Astra, aber können gerade mal 150 Kanäle empfangen.

    Kann es wirklich an dem Höhenunterschiede (von Hausdach auf Balkon) liegen? Oder hat irgendjemand einen Tipp oder woran könnte das liegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2010
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Wenn du auf Astra2/Eurobird 124 Programme gefunden hast steht deine Schüssel auf 28,2/28,5° Ost. Für Türksat mußt du auf 42° Ost ausrichten.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.742
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Bei über 39000km Entfernug zum Satellit,macht diese Höhenunterschied nix aus.:D
    Ist weiter hin freie Sicht vorhanden?Keine Bäume,Häuser usw.
     
  4. wesluger

    wesluger Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Eutelsat habe ich jetzt immerhin 180 Sender, aber dafür keinen einzigen deutschen, sondern nur englische :eek: Dann muss ich die Schüssel anders ausrichten, damit Turksat wieder funktioniert.


    Freie Sicht ist vorhanden, also es ist sicher kein Baum oder Haus im Weg.
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Genau!
    Welche Sender empfangen werden können, hängt NUR davon ab, wohin die Schüssel zeigt. Ob der Satellit Astra, Eutelsat, Turksat, Willi oder Peter genannt wird, ist hingegen völlig egal.
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Für die Deutschen Sender mußt du auf Astra1 19,2°Ost ausrichten.
    Hast du bis jetzt Deutsche Programme über Türksat empfangen:confused::eek:
     
  7. wesluger

    wesluger Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Ok, dass wusste ich nicht... wie peinlich :D


    Alles klar, ich hatte Türksat und insgesamt 1500 Programme (natürlich nicht alle frei) und alle deutschen und österreichischen Sender, bis auf ORF1. So hat das jetzt fünf Jahre lang super funktioniert.

    Dann werde ich mal auf Astra1 19,2° Ost ausrichten und testen..... danke schonmal fürs durchlesen und eure Hilfen!
     
  8. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Wieviele LNB hast Du an der Schüssel?
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    Bis jetzt war deine Schüssel auch auf Astra1 19,2° O. ausgerichtet, wenn du die Deutschen Programme empfangen hast. Nur sind damals die (Astra1)Frequenzen höchstwarscheinlich manuell bei Türksat eingegeben worden. Geht auch. Und jetzt beim runtersetzen der Schüssel bist halt auf Astra2 28,5° gelandet. Mußt halt bischen nach Westen drehen bis auf 19,2° Ost.;)
     
  10. wesluger

    wesluger Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Turksat mit Nokia

    einen enizigen, siehe:
    [​IMG]




    Alles klar, wird heut Abend kurz vorm dunkelwerden nochmal probiert, das Ergebnis schreib ich hier.
     

Diese Seite empfehlen