1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabelfernsehen auf Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von baenker14, 12. Oktober 2002.

  1. baenker14

    baenker14 Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte meinen bestehenden Kabelfernsehvertrag mit der Telekom u.a. wg. der Preiserhöhung kündigen und auf Empfang über Schüssel umsteigen.

    In dem Zusammenhang habe ich mehrere Frage, die alle mit dem Umstieg zu tun haben. Ich denke, ich liste ganz einfach mal alles so auf, wie es mir durch den Kopf gegangen ist, bin totaler Anfänger in dem Bereich und für jede Hilfe dankbar:

    - Unterschied analog und digital, hier wird wohl digital die Zukunft sein und analog am aussterben?
    - Ich habe 3 Fernseher, die ich jeweils mit einem extra Receiver ausstatten muß, damit ich unterschiedliche Programme empfangen kann (Wohnzimmer, Schlafzimmer usw.)
    - Kann ich die Leitungen, die damals für den Kabelanschluß im ganzen Haus verlegt verlegt worden sind, nutzen oder müssen neue Leitungen verlegt werden
    - Kann ich in dem Zusammenhang den Hauptverteiler, der bei mir im Keller sitzt, als Anschlussstelle für die Schüssel nutzen oder muß da ein neuer Verteiler her
    - Wie groß muß/sollte die Schüssel sein (bin auch an englischsprachigen Programmen interessiert), muß man da auf was aufpassen?
    - Kann man die Anlage selbst aufbauen oder ist man auf Hilfe wg. der Einrichtung/Ausrichtung angewiesen?
    - Gibt es bei der Sat Schüssel und den Receivern Produkte, die man kaufen kann bzw. die man eher meiden sollte, lohnt sich ein Kauf über internet Shops?

    Vielen Dank

    Gruß
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    -Analog wird langfristig von digital ersetzt werden.
    - Die Leitungen (bzw. die Verlegung) können nicht verwendet werden. Jeder Receiver benötigt ein separates Kabel bis zur Sat Antenne bzw. Verteiler/Multischalter. Bei 3 Anschlüssen ist nicht unbedingt ein Verteiler/Multischalter notwendig. Verteiler für Kabelanschluss können nicht verwendet werden.
    -Die Antenne sollte für Astra schon so 70cm haben. Viele Englische Programme gibt es über Astra 2 (28°). Die sind aber fast alle verschlüsselt (Sky). Ansonsten gibt es über Astra (19,2°) und Eutelsat noch ein paar.
    -Aufbauen und Ausrichten kann man selber. Der Fachmann kann das natürlich besser und genauer.
    -Wie überall gibt es Qualitätsunterschiede. Man sollte also nicht unbedingt das billigst kaufen. Ansonsten ist das natürlich abhängig vom Geldbeutel.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen