1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabel auf Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Black Shaddow, 7. Juni 2004.

  1. Black Shaddow

    Black Shaddow Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo

    Leider muss ich eingestehen, dass ich in diesem Bereich komplett neu bin, da ich über viele Jahre Kabelfernsehen hatte und eine Satellitenschüssel verboten war.
    Nun aber erlaubt es unsere Vermieterin und da wollen wir sofort umsteigen.
    Da ich leider überhaupt keine ahnung von Schüsseln oder Receivern habe hoffe ich auf die Hilfe der Forenuser.

    Also ein paar Ansprüche habe ich schon:

    - Der Receiver sollte digital sein und einen AC3 Ausgang haben, am besten über optischem Kabel.

    - Eine Festplattte oder einen Recorder brauch er nicht, da ich einen Dvd Recorder habe.

    -Die Schüssel sollte gegen Witterungseinflüsse weitgehend resitent sein und auch bei Regen möglichst gute Bilder liefern.


    Ich glaube das wars schon, achso noch der Preis, hmm also ich hab keine Vorstellung was das so kostet, also lasse ich den mal offen, aber bitte sprengt nicht meine Kasse. :)


    Dann sag ich schonmal vielen dank im Voraus.


    Black Shaddow
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Willst du nur einem Receiver anschliessen, oder sollen es evt. später auch mal mehrere sein?

    Blockmaster
     
  3. Black Shaddow

    Black Shaddow Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    12
    Hmm also evtl. könnten es später auch mal mehrere sein.

    Ich sage einfach mal ja.


    MfG
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Also die LNB's gibt es für 1, 2, 4 und mit Multischalter für quasi unendlich viele Receiver.
    Die Schüsselgrösse ist auch etwas von der Anzahl der Teilnehmer abhängig.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen