1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabel auf Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Oeyni, 13. Mai 2008.

  1. Oeyni

    Oeyni Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir wollen in den nächsten Wochen von Kabel auf Satellit umsteigen. Meine Frage richtet sich vor allem nach einer geeigneten Schüssel und dem LNB. An die Schüssel werden 6 Receiver angeschlossen.

    3 Receiver davon sollten premiere tauglich sein. Davon sollte es bei einem möglich sein parallel ein anderes Programm anzuschauen als man schaut. Einen Festplattenrekorder haben wir bereits. HD fähige Receiver brauchen wir nicht.

    Die anderen Receiver können richtige Low Budget teile sein, die aber schon digital sein sollten.

    Allerdings denke ich mal, dass es am einfachsten wäre, wenn man 6mal den gleichen Receiver nimmt, damit es weniger Umstellungen gibt.

    Gruß und Danke für die Hilfe
    Oeyni
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit

    Vom Montageort der Schüssel zum Montageort des Multischalters müssen vier Kabel liegen.
    Dann vom Multischalter zu jedem Empfänger ein eigenes Kabel (besser vorsoglich zwei).
    Und am Multischalter wird ne Steckdose benötigt.

    Geht das?

    Ansonsten solle es für den Empfang von Astra eine Schüssel mit ca. 80 cm Durchmesser sein. Dazu ein Quattro-LNB (KEIN Quad-LNB) udn ein Multischalter mit 4 Eingängen und 8 Ausgängen (der Twin Receiver braucht ja schon zwei). Oder evtl. eine mit 12 Ausgängen wenn du noch Reserve haben willst (später weitere Twin Receiver usw.).

    Willst du den Recorder weiterhin nutzen benötigst du einen Twin Receiver der zwei analoge Programme gleichzeitig ausgeben kann (das können nur ganz wenige). Oder du stellst dir zwei Receiver hin.
    Besser wäre ein Twin Receiver mit Festplatte.

    Und an dieser Stelle benötigst du auf alle Fälle zwei Kabel vom Multischalter.


    Beantwortet zwar nicht alle deine Fragen, aber zum Einstieg sollte es reichen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen