1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sir-henry, 6. Oktober 2008.

  1. sir-henry

    sir-henry Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi @ All !

    Ich will demnächst von KabelTv auf SatellitenTV umsteigen.(4 TVs )
    Bin noch ziemlich unerfahren in diesem Thema, habe mich jedoch einwenig informiert !
    Es sollen 4 TVs miteinander verbunden werden. Diese sind auf 3 Etagen verteilt. Astra reicht !
    Was brauche ich dafür ?! Schüssel , Reciever und Kabel ! Vielleicht könntet ihr mir helfen eine passende Sat-Anlage zu finden ?!??!
    DANKE im vorraus !!!!

    mfg Henry
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    Ach, hier laufen gerade aktuell einige Threads dazu. Schau da doch mal rein.

    Überlege dir erstmal wieviele Anschlüsse du benötigst. Willst du an einer Stelle ein Programm aufzeichnen während du ein anderes schaust, dann brauchst du dort schonmal zwei Anschlüsse.

    Dann braucht jeder Anschluß ein eigenes Antennenkabel zur Schüssel/zum Multischalter. Geht das?

    Dann mal hiermit http://www.dishpointer.com ne passende Stelle für die Schüssel suchen.
    Am besten da wo man auch mal leicht an die Schüssel kommt und wo kein Blitzschutz notwendig ist (Also nicht unbedingt aufs Dach).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  3. Ammar

    Ammar Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    89
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    Du brauchst
    1. Satellitspiegel " am besten 80cm"
    2. einen Quad LNB "Quattro switch" bei dem alle vier Receiver angeschlossen
    werden, dadurch sparst du einen Multischalter
    3. Vier Receiver
    4. Kabel
    5. 8 F Stecker

    Das wars
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    davon lasse die finger, das ist nur eine hilfslösung!!!
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    Stimme ich zwar im Ansatz zu, aber man sollte auch direkt auf den zwingend erforderlichen Potetialausgleich hinweisen.
     
  6. Ammar

    Ammar Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    89
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    warum denn das? solch einen LNB habe ich auch und der funktioniert 1. A
    Warum soll man die Finger davon lassen?
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    dann freue dich und sei glücklich darüber!:rolleyes: in meiner praxis ist mir noch keiner untergekommen!!!
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    Darf er sich erstmal überlegen wieivele Anschlüsse er haben will?
    Doch nicht immer wieder dieses Quad Thema (was hier wirklich in jedem Thread auftaucht) wenn am Ende rauskommt das er doch 6 Anschlüsse braucht.

    Er sagt vier TVs. Und IMHO sollte man heutzutage bei einer Neuinstallation wirklich Twin Anschlüsse einplanen wenn die Verkabelung es erlaubt. Dann bastelt man nicht wieder in 6 Monaten mit irgendelchem Murks rum wenn doch ein Twin-Receiver angeschafft wird.

    cu
    usul
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.462
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    Könnt ihr Profis das mal begründen, ich kenne mehrere Nutzer eines Quad-LNB´s, die schon seit Jahren einen stabilen Empfang haben; einer nutzt sogar einen Octo-LNB und ist damit zufrieden (solche exotische Lösungen kann man ja eventuell noch ablehnen), und bei nicht auswechselbaren Leitungen ist für den Empfang von zwei benachbarten Satellitenpositionen auch ein Monoblock LNB vertretbar, manche Sat-Fans sind auch von der Multytenne überzeugt.

    Wo soll man in einer normalen Wohnung in der Nähe vom Fenster einen Multischalter montieren, in einer Holzkiste an der Wand?

    Und dann von dem Multischalter die Kabel in weitere Wohnungen verlegen, also dann mit Koax-Leitungen wieder raus aus der Wohnung?

    Und was machen die Leute in den anderen Wohnungen, wenn am separaten Multischalter die Stromversorgung ausfällt, warten bis der Wohnungsnutzer vom Urlaub zurück ist (ab Feb 2009 müssen alle neuen Steckdosenstromkreise zusätzlich mit FI-Schutzschalter geschützt werden, der RCD kann auch bei Spannungsspitzen auslösen)?

    Mit einem Quad LNB haben vier getrennte Wohnungen uneingeschränkten Satellitenempfang (keiner ist vom anderen abhängig, und die Lösung ist kostengünstig).

    Bei Profi-Installationen ist der Multischalter unzweifelhaft die beste Lösung, wenn dieser in einem allgemein zugänglichen Raum installiert werden kann, oder zumindest der Sicherungsautomat zugänglich ist (Allgemeinstrom-Versorgung).

    Und der Potentialausgleich kann auch in der Nähe der Sat-Schüssel im Bereich der Wandhalterung erfolgen, einer muss dann den gemeinsamen Erdleiter in der Wohnung anschliessen, das geht eventuell auch an einem geerdeten Heizungsrohr, oder jeder erdet den Schirm von seinem Koax-Kabel separat in der Wohnung, vor der Antennendose. Falls eine Blitzschutzerdung erforderlich ist, dann sollte eine Fachfirma beauftragt werden.

    So, dann klärt mich mal auf, warum ein Quad-LNB nicht eingesetzt werden soll.

    Discone
    :winken:
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellit ! HILFE ?

    @Disicone

    von mir aus kann sich jeder mensch einbauen(quad,octo oder sonstiges) was er will. das ist mir sowas von sch... egal. aber wenn mich jemand fragt ob er diese lnb verwenden soll, dann sage ich N E I N! solche anlagen sind immer nur hilfslösungen. verspüre auch nicht die geringste lust darüber zu diskutieren - da empfehle ich dir die forum-suche!
    nur eines wegen des von dir angesprochenen nicht zugänglichen multischalter, wer so einen blödsinn installiert ist selber schuld. ein denkender monteur wird so einen pfusch sicher nicht verbauen!!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen