1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabel auf digital Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von da_Michl, 19. Oktober 2009.

  1. da_Michl

    da_Michl Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Tag :D

    bin ganz neu im Forum, und zwar weil wir uns nach 19 Jahren entschieden haben dem Kabelfernsehen goodbye zu sagen...
    Aufgrund des Kaufs eines neuen TV's, und weil ich die Preise satt hab :(
    Ich versuche seit einiger Zeit mich einzulesen in den verschiedensten Foren, aber wie und was genau ich zur Verwirklichung meiner digitalen Satträume tun muss und brauche habe ich noch nicht wirklich festmachen können.

    Haben möcht ich gerne eine Schüssel mit ca. 110cm wegen Schlechtwetterreserve. Eventuell eine Multifeedanlage, wobei ich bevorzugt Deutsche Sender sehen möchte, aber hald auch möglichst viele HD-Sender, ORF usw. haben möchte, bin da echt unschlüssig und um jeden Rat dankbar.

    Mein Problem liegt in der Auswahl der verschiedenen Komponenten, die große Auswahl an Herstellern und das breite Preisspektrum macht die Sache da nicht leichter.
    Die Anlage soll für 4 Fernseher ausgelegt sein, wobei anfangs nur 2 genutzt werden.

    Zu meiner eigentlich Frage, welche Komponenten brauche ich zum Aufbau einer solchen Anlage genau und von welchem Hersteller nehm ich die Sachen, so dass ich am Ende das beste Ergebniss erzielen kann und lange Freude an der Anlage hab.

    Hoffentlich habe ich nicht zuviel drumrum geredet, würde mich sehr über Hilfe freuen.

    Grüße aus Bayern,
    Michael
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Hier gibts viel zu lesen: Satelliten-Direktempfang in Deutschland - sat.beitinger.de

    Es gibt viele Varianten / Möglichkeiten zur Sat-Anlage, vom Quad-LNB bis zur Multifeed-Schüssel mit vier LNB's, oder mehrere Sat-Spiegel, DVB-T und UKW nicht vergessen.

    Gruß
    Discone
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Morgen,

    bevor du einen 110er Noname-Spiegel installierst, greif zu einem Kathrein 90er. Da hast auf Astra ne mehr als ausreichende Schlechtwetterreserve.

    ORF kannst du über Satellit nur mehr mit einem Karterl schauen, das dir deine freundlichen Verwandten in Ösiland besorgen müssen. Sonst geht es in Bayern - je nach Standort - aber auch per DVB-T. Da muss dann aber eine leistungsfähige Yagi (die alten Rechen von früher) aufs Dach und mit HD ist Essig (da nur DVB-T).

    Hersteller kann ich nur wärmstens Kathrein und Spaun empfehlen.

    Lass uns mehr über den ORF-Empfang wissen, denn je nach deinem Standort wird das noch interessant ;)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Meine Schwester will von Kabel nach Satellit wechseln. Ein Elektriker machte ihr jetzt folgendes Angebot:


    1 Mast mit Sparrenhalter 176.03 €
    1 Parabolspiegel 85 cm von Preisner 114.55 €
    1 Universal-Quatro-Speisesystem von Preisner 65.25 €
    1 Receiver von Telestar IQ 1000 94.25 €
    1 Receiver mit Festplatte von Preisner S 8000 CIPVR 160 GB 287.50 €


    Was haltet ihr davon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2009
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Wenn das wirklich nur ein Universal-Quattro (und nicht Quattro-Switch oder auch Quad genannt) ist, dann fehlt der Multischalter.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Hallo,

    was ich jetzt kritisieren würde...

    Die Preisner Sat Profi-Line Antennen sind baugleich mit der Gibertini XP Serie (nur teurer)

    Den Preisner Receiver gibts für deutlich weniger Geld von Homecast (ebenfalls baugleich), da altes Modell von 2005 ;)

    Zum angebotenen Sparrenhalter kann ich nichts sagen, Modell? Type?

    Beim LNB wirds sichs um das Preisner SPU 44 E handeln (ein Quad). Für den Elektriker sind LNB mit 4 Anschlüssen eben generell Quattro :D
     
  7. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Der Gedanke kam mir auch schon, als sie mir die Liste gemailt hat.
    Da ich selber keine Erfahrung mit den Produkten von Preisner habe, würde es mich interessieren, ob diese qualitativ hochwertig sind oder der Elektriker nur versucht, bei einem Laien abzukassieren.

    @ Binsche Du hast gerade meine Vermutung bestätigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2009
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Naja abkassieren... Ist halt immer so eine Sache, wie man es betrachtet... Der Spiegel von Preisner kostet auch online um die 100.-Eur plus Versand. Auch das Quad LNB ist online nicht viel billiger. Folglich könnte ich auf den Preis bezogen nicht sagen, der Monteur möchte "reich" damit werden. Evlt verbaut er ausschliesslich Preisner und weiss gar nicht, dass es einige Modelle von anderen namhaften Firmen gibt, die baugleich sind. Das Material ist qualitativ keinesfalls minderwertig
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg von Kabel auf digital Sat

    Ein befreundeter Elektriker verbaut nur Kathrein und Preissner. Er will nämlich nicht ständig bei Reklamationen aufs Dach.

    Mit ihm habe ich auch schon öfters die Diskussion geführt, dass die Ausseneinheiten generell sehr gut sind, aber im Receiver-Bereich viel eingekauft wird bzw. es bessere Qualität für weniger Geld gibt.

    Deshalb hätte ich jetzt gegen die Zusammenstellung nichts einzuwenden (wenn es - wie schon gesagt - wirklich ein Quad ist), würde aber ggf. mal auch Receiver anderer Qualitätshersteller betrachten.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen