1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von o2t2, 16. Mai 2005.

  1. o2t2

    o2t2 Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Moin !

    Beabsichtige, mein defektes analog-Twin-LNB bei dieser Gelegenheit gleich gegen ein digitales Quattro-LNB auszutauschen und zwei digitale Receiver neben den vorhandenen beiden analogen anzuschließen.
    Meinem Kenntnisstand nach sollte analog und digital "friedlich nebeneinander" existieren können, oder hat jemand andere (negative) Erfahrungen ?

    Gruß, o2t2
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Umstieg von analog auf digital

    Das ist schon so, aber: ein Quattro beliefert einen Multischalter, etwaige Receiver würden dann da ran gehören. Für den Direktanschluss der Receiver wäre ein Quad-Switch-LNB erforderlich.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstieg von analog auf digital

    Um es genauer zu sagen:
    "Quad" LNB ist erforderlich. Auch unter "Quattro-Switch" bekannt.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Umstieg von analog auf digital

    Wobei bei Quad-LNBs nicht selten Fehler auftreten. Daher ist ein Quattro-LNB mit Multischalter eine stabilere Angelegenheit. Auch lässt sich hier mehr als 4 Teilnehmer versorgen, bei einem Quad-LNB sind es maximal 4 Teilnehmer.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen