1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alex547, 26. August 2011.

  1. alex547

    alex547 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da vorgestern unser LNB von der Schüssel abgefallen ist, haben wir gestern ein digitales Universal LNB - Quad LNB - von Hama gekauft. Aktuelle Receiver sind analog.

    Zur Aktuellen Ausstattung
    - 90cm Kathrein Schüssel
    - Quadswitch LNB Hama, kein externer Multischalter notwendig
    - Kabel sind schon mehr als 14 Jahre alt!
    - Einzige Position: Astra 19,2° E.

    Teilnehmer:
    3 Teilnehmer - 2 Anschlüsse SD-Sender, 1 Anschluss später HD TV.

    Receiver:
    Erst mal 2 DVB-S Receiver. Gibt es Receiver wo man die Senderliste, Transponder per Mac programmieren kann? Receiver sollen einfach zu bedingen sein.

    Kabel/Zubehör
    Bitte um Empfehlungen, keine Ahnung von dem Zeug.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß

    alex547
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2011
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.614
    Zustimmungen:
    4.523
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Wenn akt. mit den analogen Receivern alles funktionierte... warum dann die Kabel jetzt austauschen ?

    Versuch es doch zuerst einmal mit den "alten", die sind oft gar nicht soooo schlecht !

    Digitaltechnik und seine möglichen Zustände = geht / geht nicht
    So etwas wie ein "schlechtes Bild" kann es wegen dem Kabel nicht geben.

    P.S. ins Wohnzimmer immer 2 Kabel verlegen (wenn du das auf jeden Fall machen möchtest !) =Twin-Receiver-Versorung herstellen !

    Blitzschutz + Potentialausgleich (erster Beitrag hier in der Rubrik) beachten !
     
  4. alex547

    alex547 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Kabel
    Ins Wohnzimmer werden keine 2-Kabel verlegt, da hier der alte Fernseher bleibt.

    Vermutlich verlege ich zwei Kabel in den Hobbykeller, wo in Zukunft ein Full-HD Beamer hinkommt.

    Zwei Kabel sind mit einem Schalter verbunden, das man an einer LNB Leitung - 2 Receiver benutzen kann, aber nicht gleichzeitig.

    Blitzschutz + Potentialausgleich - Schüssel hängt doch schon und LNB ist auch neu!

    Receiver
    Hat einer Erfahrungen mit den DVB-S Receivern von TechniSat? - Der Vorteil von denen ist das Sie Programmlisten Updates und Software Updates per Satellit bekommen.

    Es gibt Receiver, wo ältere Programmnamen in der Programmliste auftauchen, z. B. Bahn TV, GIGA, usw. Diese Programme gibt es nicht mehr, auf den Frequenzen senden andere Sender jetzt.

    Beispiel: In der Programmliste vom Receiver stehet GIGA TV und auf dem Platz sendet xy!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    A hat mir B nichts zu tun und C passt gar nicht zu dem was du geschrieben hast... aber einfach nochmal von vorne beginnen mit dem lesen und dann die Antwort (bzw. das was du geschrieben hast) nochmal überlegen.
     
  6. alex547

    alex547 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Danke, habs geändert!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Es bringt nichts wenn du den Text änderst, den Inhalt aber gleich lässt (zu 60%) !

    1. ob der TV alt oder neu ist ist im Fall "Twin-Versorung" egal ! Und was heute nicht ist kann morgen schon sein
    2. was ist "ein Schalter" und warum nicht 2 Kabel zu 2 Geräten ?
    3. zum Blitzschutz+PA: auch wenn du schon ein Auto besitzt musst du um es zu fahren den Führerschein machen.... und warum solltest du von diesen Sachen entbunden sein nur weil das LNB neu ist ?
    4. das bei Technisat nennt sich "RAPS" (Digital Fernsehen : Sat, Kabel, DVB-T, HDTV, IPTV, PC, LCD, Receiver - TechniSat Digital - dort wird das erklärt)
     
  8. alex547

    alex547 Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Ich bin wirklich Laie auf dem Gebiet!


    1. Twin-Versorgung wird in den Keller vermutlich kommen.
    2. Letztes Jahr haben wir für die Fußball-WM einen Fernsehanschluss gelegt und einen analog Receiver von einem Kumpel geholt. Das LNB hatte nur zwei Anschlüsse für drei Receiver. Wir haben ein Kabel mit einer Brücke/Schalter/XY wie das Teil heißt verbunden, damit man zwei Receiver an einen LNB Ausgang anschließen kann.
    -> Also Twin-LNB und Drei Anschlüsse
    3. Da habe ich keine Ahnung! Absoluter Laie, da muss ich mich noch schlau machen.
    4. Isipro - Gibt diese Funktion auch bei anderen Herstellern?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011

Diese Seite empfehlen