1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von testerman111, 1. Januar 2003.

  1. testerman111

    testerman111 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Sickte
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe, dass mir jemand von euch einen tipp geben kann. Nachdem ich meine Sat-Anlage von analog auf digital umsgestellt habe,bekomme ich bei einigen Programmen kein Signal ( Sat 1,Pro 7,DSF, Kabel, HOT, QVC ,Viva,Viva2,MTV und einigen anderen.
    Weiß eventl. jemand von euch eine mögliche Ursache dafür ?

    Mit freundlichen Grüssen
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    SAT.1, ProSieben, ect.:
    DECT-Telefon wegschmeißen!!!!!!!!! wüt wüt wüt
     
  3. testerman111

    testerman111 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Sickte
    Wie soll ich Deinen Tipp verstehen ?

    Das mit dem Telefon hab ich auch schon mal irgendwo gelesen und natürlich gleich einmal das Telefon abgeklemmt. Aber leider ohne jeden Erfolg.

    Hast Du sonst noch eine Idee ?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hast Du die Basisstation vom Netz getrennt, alle Mobilteile ausgeschaltet, bei allen Nachbarn das gleiche?
    Ansonsten helfen Antennenkabel, die eine odentliche Schirmung (>90dB) haben, alle Anschlüsse mit F-Steckern, auch Kabelverlängerungen etc.
    mfg
     
  5. testerman111

    testerman111 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Sickte
    Ja, Netzteil abgeklemmt und Mobilteil ausgeschaltet. Bei den Nachbarn weiß ich allerdings nicht so richtig bescheid, da ich gerade erst umgezogen bin. Und das ist ja auch mein Problem, in der alten Wohnung hat alles gefunzt ( gleiche Telefon ).

    Ist es denn normal, dass man dann bei einem analogen Reciever alle Programme empfängt ?

    Ich dachte mir schon, dass eventl. irgendeine F-Stecker Verbindung nicht i.o. ist - aber Fehlanzeige.

    Sollte es wirklich an dem im Haus verlegten Kabel liegen ?
     
  6. SiZter

    SiZter Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi,
    sag mal, wie du verkabelt bist...
    und was du für ein LNB hast...
     
  7. testerman111

    testerman111 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Sickte
    Hi,
    das Kabel ist ein Koaxkabel der Fa. Galaxis( 75 Ohm Wellenwiderstand, hoher Kupferanteil )

    Das LNB ist ein Universal Quattro LNB der Fa. Skymaster ( Rauschmass 0,6 dB, Ausgangsimpedanz 75 Ohm)

    Hilft das zur weiteren Fehlersuche ?
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    im Regelfall ist ein nicht ausreichend gut geschirmtes Kabel die Ursache für die beschriebenen Störungen. Durch Auswechseln des vorhandenen Kabel auf ein Typ mit einem Schirmungsmaß (!) von >90 dB und Innenleiter von 1,1 mm (z.B. LCD 95 od. 99 von Kathrein) war bei mir das Problem behoben. sch&uuml
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich glaube bei analog waren es n-tv und ORB die bei DECT störungen haben.

    Blockmaster
     
  10. testerman111

    testerman111 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Sickte
    Hi,

    sind es denn immer die selben Programme die durch DECT-Telefone gestört werden ?
     

Diese Seite empfehlen