1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von JimPansen, 21. November 2008.

  1. JimPansen

    JimPansen Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Bis jetzt habe ich immer das Analogkabel genutzt.
    Auf die ganzen privaten Programme, die ich mit einem Umstieg auf Digital empfangen könnte verzichte ich, denn es geht mir nur um solche freien Programme wie den ZDF-Dokukanal oder 1 Festival.

    1. Muß ich mich bei einem Anbieter anmelden, um die sehen zu können ?

    2. Reicht mein alter Fernseher dafür aus ?
    Es ist ein LOEWE CT1570Z 100Hertz

    3. Ich habe noch 2 alte Premiere Decoder, nämlich :

    D-BoX C
    Premiere Sagem Syster G1

    Kann ich einen davon als Decoder nutzen ?

    4. Wenn nicht, welchen Decoder empfehlt ihr mir ?
    (Bin ein armer Rentner)

    Vielen Dank
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    ... wenn es dir nur um die Programme von ARD und ZDF geht, brauchst du einfach nur deine dBox anzuschliessen und einen Suchlauf zu starten. Normalerweise sollten dann die Programme empfangen werden können.

    Dazu bedarf es keiner Umstellung deines Ansschlusses und du brauchst dich auch nicht bei deinem Anbieter wenden. Dein Fernseher reicht aus.

    Mit dem "Premiere Sagem Syster G1"-Decoder kannst du aber nichts mehr mit anfangen, denn Premiere ist schon seit einigen Jahren nicht mehr analog zu empfangen ...
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Hallo, JimPansen
    Um die frei empfangbaren Angebote von ARD und ZDF empfangen zu können, braucht es kein Abo des Kabelanbieters. Mach ich schon seit Jahren so.
    Ist die Kabel-d-box noch eine d-box1, ist nur eine sogenannte Funktionskarte nötig. Die stellt dir Premiere zur Verfügung.
    Der LOEWE-TV reicht aus. Da muss nix besonderes geändert werden. Hab selber einen LOEWE-Röhren-TV. Solange der es tut, kommt mir kein Flachmann ins Wohnzimmer.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2008
  4. JimPansen

    JimPansen Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Umstieg von Analog auf Digital

    Vielen Dank an euch beide für diese aufschlußreichen Worte.
    Damit ist mir sehr geholfen.
     

Diese Seite empfehlen