1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Analog auf Digital (Kaufberatung)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bacardischmal, 2. Juni 2007.

  1. bacardischmal

    bacardischmal Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    also ich habe z.Z eine Analoge Sat anlage von Kathrein auf dem Dach will
    aber jetzt auf Digital umsteigen, hab mich auch etwas schlau gemacht und wollte mir von Kathrein das UAS 484 LNB (ca. 190Euro Listenpreis) und den EXR 158 MS (ca. 110Euro Listenpreis) holen, hab heute auch etwas in ebay geschaut dort würd ich auch ein paar euro für die Hardware spaaren aber dann bin ich über sowas gesptoplert:
    http://cgi.ebay.de/LNB-Set-Kathrein...ryZ77748QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    jetzt hab ich mir überlegt wenn ich mir so ein billiges LNB hole stört es mich nicht wenn ich es in 5 oder 6 Jahren wieder runter schmeisse aufgrund von irgendwelchen änderungen der Technink denn es hat ja nicht so viel gekostet wie das LNB von Kathrein, da würde ich mich dann schon etwas ärgern. Jetzt wollte ich mal fragen ob ihr schon Erfahrungen mit diesem LNB gemacht habt, oder ob ich mir doch das von Kathrein holen soll? Wie schaut es mit solchen Adaptern aus taugen die was? Den MS nehme ich auf jeden fall einen/den von Kathrein.

    Gruß
    bacardi
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Umstieg von Analog auf Digital (Kaufberatung)

    Hallo bacardi,

    es gibt nichts Besseres als Kathrein bei Ausseneinheiten. (Bei den Receivern überzeugt mich nur TechniSat)

    Hast Du mit Deiner Kathrein-Anlage jemals Probleme gehabt? Höchstwahrscheinlich nicht und das hat seinen Grund.
    Also, wenn Du es Dir finanziell leisten kannst, bleibe dabei. Gerade wenn die Schüssel auf dem Dach, und somit schwer erreichbar ist, sollte sie viele Jahre zuverlässig funktionieren. Da wäre mir das Risiko mit einem Billig-LNB zu hoch.

    Gruß Andreas
     
  3. bacardischmal

    bacardischmal Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    5

Diese Seite empfehlen