1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Puh_Der_Baer, 2. April 2008.

  1. Puh_Der_Baer

    Puh_Der_Baer Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo Eine Frage an die "alten Hasen".

    Ich habe eine komplette analoge Sat-Anlage für 2 Receiver und mittels Multifeedhalter, für 2 Satelliten (Astra + Hotbird).
    Also 2 x Twin-LNB und 2 x Twin-Receiver.
    Ich will jetzt auf Digital umsteigen. Dabei sollen auch wieder die beiden Satelliten angesteuert werden.
    Da ich aber erst einmal nur einen HD-TV kaufen will, meine Fragen.

    Kann das verlegte alte Antennenkabel weiter genutzt werden ?
    Funktioniert der eine alte analoge Receiver normal weiter, oder muß da auch ein neuer Digitalreceiver hin, obwohl der Fernseher noch analog ist ? Was brauche ich alles an neuen Teilen ?
    Gibt es unter den dig. Satreceivern auch solche, die 2 Eingänge für die Sat-Kabel haben oder brauche ich da einen, bzw. 2 Umschalter ?

    Fragen über Fragen.

    Ich hoffe Ihr könnt sie mir beantworten.

    Mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2008
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.050
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Ja

    Ja

    2x Twin LNB, 2x DiSEqC Schalter

    Ich glaube nicht.

    Du müsstest jetzt ja auch schon zwei 22Khz Schalter o.ä. haben. Die müssen durch zwei DiSEqC Schalter ersetzt werden.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Ich würde empfehlen erstmal zu prüfen obs sich bei den vorhandenen LNBs um UNIVERSAL Twin-LNBs handelt (Aufschrift auf den LNBs prüfen. Ferner schauen was das für Umschalter in der Leitung sind (Hersteller und Modell)). Dann ist das nämlich schon alles "digital".
    Dabei kann man dann auch gleich schauen ob die LNB Halterung 40 mm Durchmesser hat (ist ein Neukauf fällig dann sollte man das eh wissen).

    Oft haben Leute nämlich schon ne "digitale" Sat Anlage zuhausen und denken sie müssten für Digitalreceiver irgendwas umbauen weil "digital" irgendwas besonderes braucht.
    Dann wird mal gerne das Universal Twin-LNB gegen ein neues (HDTV fähiges) Universal Twin-LNB ausgetauscht ;-)

    cu
    usul
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.050
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Moment mal... Wirklich Twin Receiver oder einfach nur Receiver mit 2 Antennen Eingängen? Für 2 Twin Receiver hättest du ja 4 Anschlüsse pro LNB benötigt....
     
  5. Puh_Der_Baer

    Puh_Der_Baer Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Es sind Receiver mit 2 Eingängen.
    Einer wurde für Astra benutzt und der andere für Eutelsat.
    Die LNB´s sind Universal Twin-LNB mit 2 Ausgängen.
    Umschalter habe ich damit nicht benötigt.

    Habe gerade noch einmal nachgesehen, es sind Analog Twin LNB ENTW 40.
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Dann schließ einfach Digitalempfänger an und schau DVB-S.
    Die LNBs können Low- und Highband, die können bleiben.

    The Geek
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    (Die LNB Bezeichnung sagt mir jetzt nichts. Aber ich vermute The Geek hat das verifiziert und sich nicht auf deine Aussage "Universal" verlassen. Denn du wiedersprichst dich hier indem du sagst sie sind "analog" aber im gleichen Absatz behauptest es sind "universal" (sprich "digital") LNBs.)

    Dann dazu aber noch ein DiseqC Schalter kaufen. Zu emfehlen ist z.B. dieser: http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871426&productname=SAR422WSG

    Damit werden dann die vier Leitungen von den LNBs auf die zwei Leitungen zu den Receivern zusammengeschaltet.
    Dem Receiver reicht ein Antenneneingang zum Enpfang beider Sateliten. Er schaltet über den DiseqC Schalter zwischen den beiden LNBs um (in der Bedienungsanleitung wird dann beschrieben sein wie man den Receiver dafür einstellt).

    Die beiden zusätzlichen Leitungen (die du dann nciht mehr benötigst) kannst du liegen lassen.
    Evtl. willst du mal in Zukunft eine Twin Receiver nutzen (der braucht dann zwei Antenneanschlüsse). Dann tauscht du die Twin-LNBs gegen Quad-LNBs und kaufst dir einen weiteren SAR 422.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2008
  8. Puh_Der_Baer

    Puh_Der_Baer Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Wäre ja super.
    Auf den LNB´s steht aber als Frequenzbereich nach oben nur 11,7 GHz.
    Muß es für Digital nicht mehr sein?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Ja, Das Low Band geht bis 11,7. Das High Band (wo nur digitale Senden) liegt darüber.

    Kannst dir ja erstmal den Digitalreceiver kaufen und dort direkt an einen Eingang des Astra LNBs anschlissen. Kommt dann nur Bibel TV aber nichts übliches (ZDF, RTL) dann kanns nur das Low Band.
    Alternativ kannst du auch mal bei einem Sender deines Analogreceivers das 22KHz Signal aktivieren (wenns bei deinem Receiver geht). Verschwindet der Sender dann ist es "digital", d.h. es kann das High Band.

    cu
    usul
     
  10. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstieg von Analog auf Digital - Fragen ?

    Nein, ich dachte er hätte nachgeschaut...

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen