1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BlueSat, 17. Mai 2011.

  1. BlueSat

    BlueSat Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    hallo zusammen,

    vor ca. 1 Jahr habe ich mich mit diesem Thema schon einmal intensiv beschäftigt und hier auch sehr viel dazu gelesen und gelernt.
    Nun soll es angehen und ich möchte die neue Anlage an die Wand bringen. Dazu hätte ich gerne noch "Euer O.K." zu meiner Komponentenzusammenstellung.
    Einzel-Satempfang für Astra 19,2

    Als Schüssel wollte ich zwar erst unbedingt eine CAS90 von Kathrein haben, bin aber zu gunsten von fast 100 Euro Ersparnis nun auf die Gibertini OP 85 SE umgestiegen

    Gibertini OP 85 SE ziegelrot (85cm Alu-Spiegel) 38,4dBi - BFM Sat-Shop

    Als LNB möchte ich das Quattro-LNB Alps BSTE 9 nehmen (nur 28.- statt mehr als 100 Euro beim UAS584)

    Alps BSTE9 - Universal Quattro LNB für Multischalter - BFM Sat-Shop

    Der Multischalter soll nun doch kein Spaun mehr werden, sondern der 5/8 JRM0508T von Jultec.

    Multischalter 5/8 JULTEC JRM0508T (receiver powered) ohne Netzanschluss, 119,00 €

    Als Receiver dachte ich mir erst mal nur einen "einfachen, günstigen" wie z.B. den Edision argus piccollo HDTV SAT Receiver, PVR ready, schwarz

    Edision argus piccollo HDTV SAT Receiver, PVR ready: Amazon.de: Elektronik

    oder den Edision Argus Piccollo Plus HD IP Schwarz Digital HDTV SAT Receiver

    Edision Argus Piccollo Plus HD IP Schwarz Digital HDTV: Amazon.de: Elektronik


    Wie ist Eure Meinung dazu? Geht das so in Ordnung? Oder ist die Zusammenstellung in irgendeiner Art "zu günstig" oder technisch nicht "gut genug"?

    (Thema Teilnehmeranzahl, Single-/Twinreceiver, Potentialausgleich/Erdung ist abgehakt)


    Vielen Dank im voraus
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.749
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. BlueSat

    BlueSat Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    Ne, das hatte ich nicht vergessen.
    Als Kabel wurde ein IK AC100-100 schon mal bei Reichelt gekauft worden:

    http://www.reichelt.de/?ACTION=3;AR...wQARkAAHOPX5Ab90a5d25b3566a573f2e2612302703cf

    Und als sonstiges Zubehör wollte ich dieses hier ordern:

    Abschlusswiderstand Spaun ZFR 75 DC

    http://www.bfm-satshop.de/montage/widerstaende/spaun-zfr-75-dc-abschlusswiderstand-set.html

    Kathrein EMU 24 Erdungsblock 4-fach

    Kathrein EMU 24 Erdungsblock - BFM Sat-Shop

    Kathrein F-Stecker EMK 01 - 7mm (Lange Version)

    http://www.bfm-satshop.de/f-stecker/stecker-7mm/f-stecker-kathrein-emk-01.html

    F-Stecker 6mm

    http://www.bfm-satshop.de/f-stecker/stecker-4-6mm/f-stecker-6mm-10-pack.html

    Spaun F-Verbindungskabel ZVK 250F

    Spaun F-Verbindungskabel ZVK 250F (5er Pack) - BFM Sat-Shop

    Und für den 6mm2 grün/gelben Kupferdraht als Potentialausgleichsleiter habe ich gerade nicht den Link parat :winken:

    Also gehe ich mal davon aus das die oben erwähnten Komponenten (Schüssel, LNB, Verteiler) so in Ordnung gehen.
    Ich muss zugeben, ich habe mich da von den Preisen leiten lassen, denn ausschlieslich Kathrein wäre um einiges teurer geworden und in den letzten fast 20 Jahren gabs mit der analogen superbillg-Singleanlage keine Probleme (1 mal LNB getauscht) und dann muss für die Zukunft das erwähnte auch erst mal reichen.....ist doch nur fürs Fernsehen schauen. :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    6 mm F- Stecker auf 7 mm Kabel wird aber nix.
    Tippfehler??
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.749
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    Was möchtest du mit diesem kurzem Kabel verbinden? Du hast doch keine Kaskade.

    Möchtest du diese alle hochwertige Komponenten mit einfachen schraubbaren F-Stecker verbinden???:confused:
     
  6. lukmei

    lukmei Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    Bei den technischen Daten zum Koax-Kabel steht bei Innenleiter: Staku bl - wenn das ein kupferüberzogener Stahldraht ist, ist das auch nicht optimal, oder?
     
  7. BlueSat

    BlueSat Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    Nein, kein Tippfehler,

    die 6mm Stecker sind für die zum Teil dünneren Koaxkabel die in der Hausverteilung liegen. Dort sind verschiedene Kabel zum Einsatz gekommen, dünnere und dickere....und nein das lässt sich nicht mehr ändern oder auswechseln. :LOL:

    Und die kurzen Verbindungskabel sind für die Verbindung zwischen Erdungsblock und Multischalter gedacht.

    Was für F-Stecker soll ich denn sonst nehmen, wenn nicht schraubbare?

    Ja, das mit dem Innenleiter ist mir vorhin auch aufgefallen rechts steht "Innenleiter Ø 1,0mm Staku bl" aber links "Innenleiter Ø (mm) 1,0 Cu bl"
    Der is nun aber schon gekauft und 50 Euronen in die Ecke schmeissen, weiss nich?


    Hey empfiehlt mir doch bitte mal nen "vernünftigen" Receiver. Braucht keine besonderen features haben, HD ist auch nicht so wichtig, einfache Bedienung und Installation wäre oberste Priorität, und nicht nur HDMI-Ausgänge, gibt noch "alte" Fernseher da, soll für die Umrüstung bei meinem Vater sein, und er braucht dann mind. 3 Stk. davon, vielleicht auch 4, dementsprechend sollte der Preis auch in einem annehmbaren Rahmen liegen (vielleicht so bis/um 100 € ?)
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2011
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.749
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.089
    Zustimmungen:
    3.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg von analog auf digital Auswahl i.o?

    @keraM und nelli22.08

    Können inzwischen ALLE Edisions auch BEIDE HD+ - Kartentypen reibungslos
    verarbeiten ?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen