1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

umstieg! Schlechter empfang!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von noir, 18. Januar 2006.

  1. noir

    noir Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Habe die Schüssel seit November!
    Eine Signalstärke 70%-80% die Qualität von pro7/sat1 nur 33%-45% o. Totalausfall! Bei kälteren tagen bei -5 bis -10C° hatte ich eine Qualität von 67%! Wenn die Bildqualität unter von Pro7/sat1 unter 45% liegt, verschwinden auch die sender GigaTV, Viva, MTV und die RTL reihe (Deutsch)! Mein stärkstesSignal ist BibelTV, Singnal 80% Qualität 75% bis 80%.
    Also in der Regel ist die Qualität stark niedriger als das Signal!
    Ich würde jetzt gerne mal wissen wo ran das liegen könnte!

    Also es Handelt sich um ein Billiges Paket von 60euro, der Spiegel ist 80CM geformt wie ein Ei, die Oberfläche ist jedoch nicht glatt! Sondern hat eine deutliche gleichmäßige struktur, ich beschreibe diese mal als farbblasen.

    Das LNB hatte 0,6db, habe ich ausgetaucht in einem MTI blueline Twin LNB mit wetter schutz (0,2db). Seit dem ich diesen ausgetaucht habe hält sich die Qualität schon mal viel stabiller. Ich gebe jetzt mal mit diesem LNB, keine werte an weil das wetter zur zeit sehr mies ist!

    Ich wohne ganz oben und die schüssel hängt aus mein balkon (mit einem mast nach aussen). Die schüssel ist fast Paralell mit der Hauswand (sehr,sehr, sehr leicht an der Hauswand). Ca. 100-150Metern steht ein Baum zur zeit ohne Blätter wobei die schüssel genau drauf zeigt!

    Kann mir jemand ein guten Tip geben? Da ich schon kurz vorm verzweifeln bin. Ich tippe inmoment auf denn Spiegel wegen seiner oberfläsche! Kann mir einer das Bestätigen o. ist das egal? Ach ja Habe auch ein DECT Telefon denn ich aber ausschlissen tuh, da die Station in anderen raum steht. Falls wichtig das Haus ist baujahr 1939 also nichts mit Stahlbeton!
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: umstieg! Schlechter empfang!

    Hi,
    Du hast also Deine Schüssel gegen eine neue ausgetauscht? Richtig?
    Ich tippe mal darauf, daß die Schüssel nicht richtig ausgerichtet ist, Du solltest aber auch mal die Kabel und Stecker kontrollieren.
    Gruß
    Thomas
     
  3. noir

    noir Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: umstieg! Schlechter empfang!

    Nein ich das ist meine erste Schüssel! Und am ausrichten war ich schon ein Monat dran. Entweder bin ich zu blöde, oder irgendetwas stört!

    Kann ein Baum so Fatal sein?
    Oder ist die unebene Fläche des Spiegels schlecht?
    Auf was muss ich beim Kabel achten?
    LNB hab ich schon gewechselt der sogar was gebracht hat. (ist stabiller)

    Bin voll der nob darin!!! Brauche gute ratschläge für dumme :winken:
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: umstieg! Schlechter empfang!

    wie hast Du denn ausgerichtet? Nur mit dem Receiver? Satfinder?
    Nicht in 50m Entfernung.
    Ehr unwahrscheinlich. Selbst wenn die Schüssel biilig ist, dürfen dei Werte nicht so schlecht sein.
    Es sollte eine doppelte Schirmung haben und mindestens 90dB Schirmmaß. Nicht das billige Skymaster aus dem Baumarkt nehmen.
    Die Stecker sollten eine gute Verbindung zur Schirmung haben und fest auf dem Kabel sitzen
    Gruß
    Thomas
     
  5. noir

    noir Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: umstieg! Schlechter empfang!

    Also

    1) Habe ich ein Analogen Receiver genommen und mit denn Ausgerichtet.
    2) Als ich dann schon mal enpfang hatte habe ich mit dem Digital Receiver fein abgestümmt! H/V und LNB gedreht! Bis ich das Bestmögliche hatte!

    Werde mir mal neues Kabel kaufen und schauen ob das dann besser geht ist ja nur 5Meter habe aber noch ein FlachbandKabel (fertiges) um durch das Fenster zu kommen daran liegt das aber auch nicht da ich denn Reciever beim ausrichten direkt angeschlossen habe!

    Danke für die schnelle antwort, ich probiere mal weiter wenn das wetter besser wird. Aber woran kann das noch liegen das die Qualität so schlecht ist?

    ps ich habe bei anderen gesehen das die ihre schüsseln etwas schief angebaut haben ist das wichtig?
     
  6. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: umstieg! Schlechter empfang!

    aber deine Probeleme treten doch mit dem Kabel auf! Nimm das erstmal raus und beobachte ob sich was tut.
     

Diese Seite empfehlen