1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg Kabel -Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nico_Thien, 20. Januar 2010.

  1. Nico_Thien

    Nico_Thien Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    da wir in absehbarer Zeit umziehen werden und in unserer neuen Wohnung kein Kabel vorhanden ist, muss ich auf Sat umsteigen.

    Dazu bräuchte ich Tipps, wie ich das am besten machen könnte.

    Was ich empfangen möchte:
    Astra 19,2
    Eutelsat W2
    Hotbird 13

    3 Teilnehmer

    Welches System wäre da am besten geeignet? Drehmotor? Oder doch festinstalliert mit Raketen-LNB's (aufgrund der 3° Differenz)?

    Wäre da z.b. der WaveFrontier geeignet?

    Welche Schüsselgröße sollte es mind. sein? 1m sollte ja mehr als ausreichend sein, oder? Mit 80cm wird es (aus meinen Erfahrungen her) mit dem w2 schwierig, d.h. bei Regen kein Empfang.

    Allzu teuer sollte das alles auch nicht sein, max. 250 EUR (ohne Receiver).

    Tipps sind gerne willkommen.
     
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen