1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg DVB-T auf SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von flousn, 24. Oktober 2007.

  1. flousn

    flousn Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wie die Jungfrau zum Kinde, so bin ich zu einer Premiere 5er Kombi (SAT) mit Humax iPDR 9800 Reciever gekommen. :winken:

    Eigentlich nutze ich hier in meiner Wohnung (Großstadt) DVB-T und bis auf die Tatsache kein DSF empfangen zu können eigentlich ganz zufrieden.

    Ich habe einen barrierefreien Balkon zur Südseite und möchte neben dem Humax Reciever im Wohnzimmer eventuell auch in meinem Schalfzimmer von DVB-T auf SAT umsteigen.

    Als absoluter Laie auf diesem Gebiet konnte ich nun nach mehrstündiger Recherche herausfinden, dass ich wohl eine Schüssel mit Twin LNB benötige und Noobs wie mir wohl zu einem idiotensicheren Technisat System geraten wird. :)

    Bestimmt brauche ich keine 798 verschiedenen Programme, die Tagesschau und mal ein Filmchen oder BuLi-Spiel am Wochenende stellen mich vollkommen zufrieden.

    Ich würde mich über Tipps und Hinweise freuen, was es alles zu beachten gibt. Gerne auch weiterführende Links für Einsteiger oder eine Kaufemfehlung für Komplettsysteme.

    Und bitte prügelt nicht auf mich ein, doch die Foren-Suche verwenden zu sollen. Das hab ich jetzt nämlich die letzten paar Stunden versucht und viel geholfen hat´s mir leider nicht.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    flousn
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umstieg DVB-T auf SAT

    wenn du kurze kabellängen hast ( vom neuen spiegel zu den standorten der reciever ), dann würde mir zuerst gedanken machen, wie ich den spiegel auf dem balkon befestige. anschrauben per wandhalterung oder mittels eines balkonständers.
    dann würde ich schauen wie ich die kabel in die wohnung bekomme. bohren geht manchmal nicht und dann sind die blöden fensterdurchführungen gefragt.
    dann würde ich nach einem 65 cm spiegel ausschau halten mit einem QUAD lnb um 2 anschlüsse reserve zu haben. die kabel vom balkon in die wohnung verlegen zu den einsatzorten. spiegel ausrichten und fernsehen glotzen

    so gesehen benötigst du
    spiegel evt 65 cm mit QUAD lnb
    4 festerdurchführungen wenn du nicht bohren kannst
    wandhalter oder balkonständer. ( wandhalter ist stabiler ).
    kabel entsprechend vorher ausmessen wieviel
    evt wanddosen

    !!! auf jeden fall für den wohnraum 2 anschlüsse einplanen. es kommt der tag wo du die benötigst. stichwort TWIN PVR
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstieg DVB-T auf SAT

    Und der Tag ist bei ihm schon vorbei ;-) Der iPDR 9800 IST ein Twin.

    @flousn: Also zwei Leitungen ins Wohnzimmer. Dann hast du beim Quad noch einen Anschluß in Reserve (Twin-LNB geht nicht da dort ein Anschluß zu wenig dran ist).

    cu
    usul
     
  4. flousn

    flousn Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Umstieg DVB-T auf SAT

    Vielen Dank für die Antwort, das hilft mir schon mal weiter. Ich werde die Schüssel an der Wand befestigen. Und mich jetzt erstmal selbst durchschlagen. Falls noch Fragen auftauchen, würde ich mich wieder melden. Ein schönes Wochenende Euch beiden und natürlich auch an alle anderen!
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umstieg DVB-T auf SAT

    danke sagt einer von den anderen und wünscht gutes gelingen!!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen