1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf LCD, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von japanesetoy, 10. Januar 2009.

  1. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich bräuchte mal euren Rat.

    Momentan vorhanden:
    71er Röhre, Smart MX 04 digital DVB-S, Spielekonsolle Wii, DVD-Player.

    Nun möchte ich gerne einiges umstellen:

    1.LCD Fernseher, 32",
    2.einen entsprechenden HDTV Receiver,
    3.zusätzlich soll noch eine Playstation 3 hinzukommen, der DVD-Player würde dann entfallen,
    4.evtl. noch ein Soundsystem

    Nun würde ich mich über Empfehlungen freuen.

    Sollte der LCD schon mit 100Hz Technik ausgestattet sein?
    Entfernung zum Fernseher sind es nicht ganz 3 Meter, evtl. doch einen grösseren Bildschirm?
    Kann man einen Laptop mittels VGA oder DVI an einen LCD anschliessen?
    Der Receiver benötigt keine Festplatte, USB wäre von Vorteil.

    Ausgeben würde ich 1000 Euro, natürlich ohne die PS3. Bekommt man dafür was gescheites?

    Danke und Gruss
    Andreas
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    1. Schadet nicht, auf jeden Fall sollte der 100Hz Modus abschaltbar sein.
    2. Definitiv. Mind 42" besser wären 46" oder 50".
    3. Ja, wenn der Laptop einen entspr. Ausgang besitzt, neue Laptops auch per HDMI.
    4. Zum Receiver, dazu muss man mehr wissen: Wie emfängst du TV, Sat oder Kabel? Wenn Kabel, welcher Anbieter? Was hast du vor, Pay-TV (HDTV) ja oder nein? Sind dir die Vorteile eines Festplattenreceiver (PVR) klar?
     
  3. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Sollte wirklich ein 42" notwendig sein um ein gutes Ergebnis zu haben, muss ich die Sache abblasen.

    Der würde dann nicht in die Aussparung der Wohnwand passen, also müssten auch neue Möbel her.

    Ich empfange TV via Sat, digital. Wollte eigentlich an den neuen Receiver eine bereits vorhandene ext. Festplatte hängen.

    Gruss
    Andreas
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Was heisst "gutes Ergebnis"? Bei 32" aus 3m wirst du kein Unterschied feststellen, egal was für Material du anschaust oder was für ein Display du kaufst... Ok, extreme Adlersaugen mal nicht vorausgesetzt...
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.501
    Zustimmungen:
    2.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Man muss ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen. Bei knapp 3m Entfernung sind 37 oder 40 Zoll völlig ausreichend.
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Wenn du Wert auf gutes TV-Bild legst und der TV nicht direkt in der Sonne steht, könnte auch ein 37"er Plasma von Panasonic TH-37PX80 interessant sein.
    Da bleibt sogar noch Geld für die PS3.
     
  7. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Erstmal vielen Dank an alle.

    2 Fragen:

    1. mit dem 37" könnt ich Leben, aber wie sollte die Luftzirkulierung hinter dem Gerät sein, nicht dass sich ein Hitzestau entwickelt. Rund um den Bildschirm wäre nicht mehr viel Platz, aber dahinter.

    2. Wie sieht es aus in Bezug auf Plasma und Spielekonsole, meinte mal gehört zu haben, das Plasma eher nachteilig wäre, LCD besser?
     
  8. japanesetoy

    japanesetoy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Hallo, muss mich doch nochmal melden.

    Neue Möbel sind bestellt.

    Zur Auswahl an Bildschirmen stehen nach meiner Recherche 3 Stück zur Auswahl:

    Panasonic TH-42PX8E
    Panasonic VIERA TX-P42X10E
    Panasonic TH-42PX80E

    Gäbe es hierzu einen Favoriten unter den dreien?
    Gibt es etwas vergleichbares im LCD-Bereich?

    Und dann bliebe noch die Frage zum Receiver? HDTV keine Voraussetzung.

    Danke und Gruss
    Andreas
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Nach welchen Kriterien hast du recherchiert?
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg auf LCD, aber wie?

    Hallo,

    zu den Plasmas:

    PX8= abgespeckte Variante des PX80, die es nur in mattschwarz und silber gibt. Bei deinem Budget nur interessant, wenn du Klavierlack nicht magst.

    PX80= sehr guter HDReady-Plasma, wohl das beste TV-Gerät was man in der Preisklasse bekommt.

    X10= ganz neuer Nachfolger des PX80, etwas anderes Design, technische Unterschiede eher marginal, kein Quantensprung.

    Zum Thema Zocken lies mal hier:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=2&sort=lpost&forum_id=149&thread=6598

    Wenn das für Dich ok ist, dann schlag zu. Im Tv-Bereich wirst Du kaum was besseres findenim Preisbereich unter 1000,-
     

Diese Seite empfehlen