1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf Kabel Digital - Anfängerfragen :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von justkidding, 3. Januar 2010.

  1. justkidding

    justkidding Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich empfange momentan analoges Kabel über mediahome bzw. Versatel Telekabel.
    In den nächsten 1-2 Wochen kommt ein neuer Fernseher ins Haus mit integriertem DVB-C Tuner. Natürlich möchte ich diesen verwenden und dann digitales Fernsehen genießen. Dazu einige Fragen:
    1.) Muss digitales Kabel von meinem Anbieter freigeschalten werden oder kann ich einfach das Kabel in den Tuner stecken und die digitalen Programme genießen?

    2.) Weiss jemand ob Versatel Telekabel die privaten Sender (also Pro 7, RTL usw.) grundverschlüsselt?

    3.) Ist es im Falle einer Grundverschlüsselung möglich die ÖR digital zu empfangen also auch ARD HD und alle anderen privaten Sender analog? Ich möchte durch digitales Kabel nämlich keine monatlichen Zusatzkosten. Also Zusatzpakete mit speziellen Programmen sind mir egal. Ich möchte nur auf jeden Fall die ÖR und am besten auch die anderen Sender die ich momentan analog empfange digital empfangen :)

    Ich hoffe dass war irgendwie verständlich und bedanke mich schonmal für eure Hilfe!
    justkidding
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Umstieg auf Kabel Digital - Anfängerfragen :)

    Schau doch dazu mal auf die Homepage von Versatel.

    Demnach müssten die ÖR also frei empfangbar sein.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Umstieg auf Kabel Digital - Anfängerfragen :)

    Die ÖR sind immer frei empfangbar - laut Gesetz müssen sie es sogar.
     
  4. justkidding

    justkidding Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Kabel Digital - Anfängerfragen :)

    Ja, das die ÖR immer frei empfangbar sind ist mir klar :)
    Deswegen hab ich ja speziell nach den Privaten (also VOX, PRO7, Sat 1, RTL usw.) gefragt.
    Kann dazu jeman noch meine Fragen beantworten? :)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstieg auf Kabel Digital - Anfängerfragen :)

    Wie ich der HP von Versatel entnehmen konnte, wird das Angebot des Kabelkiosk eingespeist.
    Das bedeutet das die Privaten Sender verschlüsselt sind und somit Pay TV sind.
    Der Kabelkiosk verwendet als Verschlüsselung CONAX und NDS.
    Ob Du den integrierten DVB-C Tuner nutzen kannst hängt davon ab welchen Smartcard Typ Du erhältst.
    Auch was für ein Modul Du verwenden musst hängt davon ab.

    Bevor man nicht weiß was Du für eine Smartcard erhältst kann man Dir auch nicht sagen ob du den DVB-C nutzen kannst, oder einen Zwangsreceiver verwenden must.
     

Diese Seite empfehlen