1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Janeiro, 14. Januar 2010.

  1. Janeiro

    Janeiro Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    So, ich habe mir letzte Woche meinen ersten LCD-TV gekauft. Davor hatte ich einen Röhrenfernseher.

    Die Einspeisung bei mir ist zur Zeit Kabel analog. Das Bild ist aber noch nicht so umwerfend. Lt. Aussage des Fernsehhändlers soll das mit dem Umstieg auf digitales Fernsehen viel besser werden. (wohne in Düsseldorf)

    Der Händler meinte, wenn ich den Fernseher habe, rufe ich kurz bei Unitymedia an und lasse das Umschalten - Pustekuchen. Ich habe gerade da angerufen und da wurde mir erstmal was von Alphacrypt erzählt und dass ich so Module kaufen sollte. Hab ich da zum ersten mal gehört.

    Was brauch ich denn jetzt noch? Ich dachte eigentlich, dass es mit einem Fernseher mit eingebauten DVB-C getan wäre.

    Ich möchte auch kein Pay-TV wie Premiere etc. sehen. Ganz einfach digitales Fernsehen.

    Könnt Ihr mir einen Tipp geben, ob bzw. was ich jetzt genau brauch?

    Viele Grüße
     
  2. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Ich hab einen heißen Tipp für dich: Die Privatsender sind in den meisten Kabelnetzen beim Digitalempfang verschlüsselt, genaugenommen sagt man "grundverschlüsselt". Dabei handelt es sich zwar nicht um Pay-TV im eigentlichen Sinne, aber man braucht trotzdem eine Smartcard (und je nach Fernseher ein CI-Modul, wie z.B. das Alphacrypt oder Alphacrypt light von Mascom), um sie zu entschlüsseln.

    Und übrigens: Dass UM dir direkt sagt, du bräuchtest ein Alphacrypt-Modul, ist schon sehr zuvorkommend - normalerweise mögen die KNB es nicht, wenn man ihre Smartcard in ein Alphacrypt steckt, sondern sie wollen lieber ihre eigenen "zertifizierten" Receiver verkaufen oder sogar vermieten.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Je nach Smartcard, kann es sogar sein das er ein Alphacrypt Classic benötigt.
    Ja da ist UM schon über seinen Schatten gesprungen.
    Normaler weise werden die Kunden belogen und denen wird erzählt geht nicht Receiver kaufen oder mieten.
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Unitymedia gibt 2 Karten typen raus:

    UM Karten dafür brauchst du ein Alphacrypt classic und

    I01, I12 Karten dafür reicht ein Alphacrypt light modul.

    mfg
     
  5. Janeiro

    Janeiro Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Danke schon einmal für Eure Antworten.

    UM meinte, ich solle das Classic Modul nehmen. Heißt das, wenn ich so eine Alphacrypt-Karte und einen im TV integrierten Receiver habe bin ich vollends ausgestattet?

    UM meinte, den Receiver gibts so oder so dazu. Da gibts glaub ich auch keine weiteren Sparmöglichkeiten.

    Wie sieht das denn dann für meinen Festplattenrecorder aus. Der hat keinen Tuner integriert. Zieht der sich dann das Fernsehsignal aus dem Fernseher/Alphacrypt-Karte mit, so dass ich auch gleichzeitig verschiedene Programme schauen und aufnehmen kann?
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Das Modul kommt mit Karte im Tv damit du Digital Empfangen kannst.


    Dein HDD Recorder kann die Sender analog aufnehmen und du kannst dann was anderes schauen.
     
  7. Janeiro

    Janeiro Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Kabel Digital...-Alphacrypt?!

    Würde das dann bedeuten, dass wenn ich etwas aufnehme, dass immer nur in analoger - sprich schlechterer - Qualität habe?

    Lässt sich das nicht irgendwie vermeiden, dass ich auch digital am Recorder aufnehmen kann?
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93

Diese Seite empfehlen