1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf Kabel digital - aber wie richtig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Isenburger, 26. April 2011.

  1. Isenburger

    Isenburger Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe mich durch viele Beiträge gelesen. Ich bin allerdings noch ziemlich unsicher was ich wirklich brauche. Ich habe momentan analoges Kabel und möchte mir über Unitymedia digitales Kabel zulegen. Mein TV ist hd-fähig hat aber nur einen analogen TV-Tuner eingebaut. Über die Nachteile von CI+ habe ich mich auch bereits schlau gemacht und würde dieses gerne umgehen. Was brauche ich nun und wo kann ich dies bekommen/kaufen? Es sollte nicht unbedingt ein Vermögen kosten, aber auch nicht das Schlechteste sein. Falls dies wichtig ist: An sky habe ich kein Interesse. Für Infos wäre ich dankbar.
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Umstieg auf Kabel digital - aber wie richtig?

    Du musst dir für 3,90€ pro Monat die Smartcard bestellen, allerdings nur die Smartcard. Das Ding läuft dann entweder im Alphacrypt Classic (ca. 90€) in jedem beliebigen DVB-C Receiver mit CI-Slot oder du kaufst dir einen Receiver der das Ding direkt im Kartenleser lesen kann.

    Ist nur eine Frage wie viel Geld (also in Zahlen) du gewillt bist auszugeben.
     
  3. Isenburger

    Isenburger Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Kabel digital - aber wie richtig?

    @spock83

    Danke für deine Antwort. Könntest du mir einen Receiver empfehlen bei dem ich auf das Alphacrypt Classic Modul verzichten kann, oder ist es besser dieses zu verwenden? Muss ich bei Unitymedia einen bestimmten Kartentyp bestellen oder haben die eventuell sogar nur einen Einzigen?

    In Sachen Geld ist es so, dass ich natürlich lieber etwas sparen würde, aber ich lege auch Wert auf Qualität.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Umstieg auf Kabel digital - aber wie richtig?

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...stream-hd-receiver-auf-neutrino-basis-33.html (Beitrag #489)

    Coolstream zee Coolstream.TV
    Coolstream ZEE Kabel bei notebooksbilliger.de / Coolstream NEO Kabel HDTV Receiver

    Weitere Infos zur erforderlichen Software kann dir u. U. Gorcon geben, den solltest du mal fragen.

    Discone
    :winken:

    YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Umstieg auf Kabel digital - aber wie richtig?

    Hoppla, da hab ich den Mund etwas zu voll genommen.

    Es gibt zwar noch diverse andere Kabelreceiver, die inoffiziell die Karten im Slot lesen können, bei den Unitymediakarten ist das aber nicht (so oft) der Fall.

    Von daher ist discones Empfehlung der Coolies sicherlich sinnvoll. Auf den Dingern läuft Neutrino, ein Linux-Derivat und mit dem Ding kannst du so ziemlich alles tun und lassen, was man sich bei einem Receiver nur irgendwie vorstellen kann (und noch so einiges mehr).
    Du musst auf den Receiver ein Image aufspielen, dass das gewisse "Extra" - nämlich ein Softcam - hat. Vom Prozedere ist das nicht weiter kompliziert, i.d.R. muss man nur die Dateien auf einen USB-Stick packen, diesen anschließen und ein Mal neu starten, der Rest geht dann von alleine. Die Firmware bekommst du leider nicht hier, aber bei den Kollegen von den etwas einschlägigeren Boards kannst du dich bedienen und auch reichhaltiger Unterstützung für etwaige Probleme sicher sein.


    Ich persönlich bin jetzt kein absoluter Fan von Neutrino, ich bevorzuge Enigma2 (vom Prinzip her ähnlich), aber das ist Jammern auf hohem Niveau und wenn du nicht gerade 350-400€ für eine Dreambox 800HD Cable ausgeben willst, wirds schon langsam dünn. Vu+ will zwar demnächst Nachfolger für Solo und Duo herausbringen (Uno und Ultimo sollen sie wohl heißen), auch für's Kabel, aber die werden die Coolies preislich wohl nicht sonderlich einschüchtern können. Wann das ist und wie lange es dauert bis da die entsprechenden Images auf dem Markt sind steht auch noch in den Sternen.
     

Diese Seite empfehlen